Wie kann ich meine Katze dazu bringen, Nassfutter eines anderen Herstellers zu essen?

3 Antworten

Eigentlich ist es ein Glück, dass Penny dieses Futter vom Markt genommen hat, denn das ist nicht Ernst zu nehmendes Katzenfutter, sondern das ist purer Müll! Supermarkt- und Discounterfutter dienen nur dazu, die Katzen krank zu füttern. Sie sind voll von Zucker und für Katzen nicht verwertbarem Getreide. Der Rest sind 4% Fleisch unbekannter Herkunft und eine riesige Menge Schlachtabfälle (Augen, Klauen, sogar Kot). Warum die Katzen darauf abfahren, sind die Geschmacksverstärker.

Das ist nun DIE Chance, die Katze vom Fastfood weg zu bekommen!

Sie wird fressen, denn irgendwann ist der Hunger so groß, dass sie nicht mehr anders kann. Besorge dir hochwertiges Nassfutter aus dem Fachhandel (mindestens 60-80% Fleisch mit deklarierten Bestandteilen ohne Getreide, ohne Zucker).

Wenn es dir um´s Geld ist, dann versuche Animonda Carny oder Premiere vom Fressnapf. Auch Landfleisch von katzenland.de ist nicht so teuer. Und dieses Futter ist viel sparsamer, wie dein altes, da weniger davon die Katze satt macht. 

Wenn sie es nicht gleich nimmt, musst du tricksen. Mische z.B. etwas Wasser hinein, damit es eher die schlabbrige Konsistenz des alten Futters bekommt. Stelle den lieben langen Tag nur immer wieder dieses Futter hin (vertrocknetes wegwerfen, frisches nachfüllen). Was auch oft hilft, wenn du ein Stück Futter zwischen deine Finger nimmst, und dieses der Katze mit sanfter Gewalt ins Mäulchen schiebst, damit sie es schmecken muss. So habe ich schon manches Futter an den Mann (äh die Katze) gebracht.

Bei manchen Katzen funktioniert es, wenn man in das alte Futter immer nach jeder Mahlzeit eine Kleinigkeit mehr neues Futter mischt, bis das alte durch das neue Futter ersetzt wurde. Das kann klappen, muss aber nicht. Manchmal ist die direkte Umstellung besser.

Und wenn die Katze mäkelt, ignorieren, ignorieren, ignorieren!

Nur Vorsicht: Wenn eine Katze 2 Tage am Stück GAR nichts frisst, besteht die Gefahr eines Leberschadens (google hepatische Lipidose / Fettleber). Aber das wird vermutlich nicht so weit kommen. Halte irgendwas in er Hinterhand, das sie frisst, falls es auf Anhieb nicht klappt.

Nicht aufgeben! Viel Erfolg!


Hi, genau so ist mit den Katze/Hundefutter - viel Chemie und Füllstoffe drinnen. Ich bin für eine direkte Umstellung der Futter bei Katzen. Ich habe meine vier Katzen von nass auf Trockenfutter umgestellt und das von einer Mahlzeit auf den anderen. Die Katzen essen jetzt das Trockenfutter ohne Probleme. Trinkwasser darf nicht in der nähe der Futter sein, sonst vergessen die Katzen zu trinken, bzw sie trinken zu selten.

0
@FlorinPFP

Von NASS- auf TROCKENfutter??? 

Wie krass ist das denn!!! Du weißt schon, dass Trockenfutter als Alleinfutter die Katze dehydriert, auf Dauer Zahnstein, Blasen- und Nierenerkrankungen, auch Diabetes hervorruft? Trockenfutter, und sei es noch so getreidefrei, ist nicht zur alleinigen Ernährung einer Katze geeignet, sondern nur als Leckerlie in Maßen. Du sollest den Spieß ruckzuck wieder umdrehen und aus dem Trockenfutter Nassfutter machen.

Kopfschüttel...

http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/trockenfutter.htm

0

gibt es irgendein leckerchen auf das sie sehr steht un das du über das futter krümeln kannst?

kannst du in einem anderen penny noch reste dieses futters finden und so eine langsame umstellung machen? sprich immer ein bisschen mehr des futters untermischen

nimmt sie rohes fleisch? ich hab schon umstellungen von rinderhack (aufpassen, kein gemischtes hack, da ist rohes schwein drinne) auf nassfutter gemacht

Warte ab , Hunger macht gefügig .

Wie Katzenfutter appetitlicher gestalten?

Tachchen Community,

Die Frage richtet sich vor allem an alle User, die ihre Schnurrbeutel selbst bekochen.

Da meine beiden Katzen in letzer Zeit etwas wenig Appetit zu haben scheinen, was auch am Wetter liegen kannm hab ich überlegt ihr Dosenfutter etwas interessanter zu machen.

Was könnte ich da machen? (braten, kochen, andersartig garen?)

Welche Gewürze und Kräuter sind unbedenklich für Katzen?

zu teuer darf die ganze Sache jedoch nicht werden, ich lebe auf kleinem Budget und kann daher meinen beiden Babys nicht jeden Tag Fleischhappen zubereiten oder sie mit Fisch verwöhnen.

Freu mich auf eure Tipps

...zur Frage

Katze pupst ziemlich häufig, Tipps von erfahrenen Katzenhaltern?

Uns ist aufgefallen, dass unsere Katze ziemlich häufig und übel riechend pupsen muss. Liegt es womöglich am Futter? Sie bekommt zweimal in der Woche je eine Hand voll Trockenfutter und sonst 2 Päckchen Nassfutter pro Tag.

Für gewöhnlich geben wir ihr Felix-Futter, doch in den letzten Tagen sind wir auf Nassfutter von "finefood" umgestiegen. Die Zusammensetzung klingt sehr gut: 50% Huhn (bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Lungen und Lebern), zum Beispiel. Doch die Katze frisst es nicht sehr gerne, und außerdem pupst sie noch mehr, seitdem sie "findefood" frisst.

Sollen wir wieder auf anderes Nassfutter umwechseln? Oder ist es normal, dass eine Katze 2-3 Mal pro Tag übelriechend pupst? Kann es noch andere Ursachen haben außer der Ernährung?

LG

...zur Frage

Wie viel Futter für 4 Monate alte Katze?

Hallo! :)

Seit einigen Tagen sind unsere beiden 4 Monate alten Katzen total fixiert auf essen. Sie betteln ständig, sitzen vor der Küche und versuchen auch etwas von unserem essen zu stehlen wenn sie können. Wenn ich in die Richtung der Küche gehe rennen sie mir nach - Egal wie tief sie geschlafen haben.

Das ganze kam von heute auf morgen und macht mir sorgen da sie bisher sehr brav waren, gebe ich den kleinen zu wenig? Vorher war ihnen menschliches essen total egal, sie schnupperten höchstens dran.

Sie kriegen morgens sowie Abends jeder eine Portion Nassfutter (Je 100g) und Mittags eine kleine Hand voll Trockenfutter.

...zur Frage

Warum frisst meine britische Katze kein Nassfutter? Sie mag NUR Trockenfutter, jeder Art! Was soll ich tun? Sie frisst nämlich nichts anderes mehr!?

...zur Frage

Ist das Nassfutter vom Aldi oder Lidl gut?

Hallo, ich wollte mal frage, die einen sagen das futter von lidl oder aldi sei gut weil da viel fleischanteil drinn ist, und dann soll ja gut sein! Ich habe bis jetzt Felix und Wiskas aber da ist ja nicht so viel Fleischanteil drinn! Was füttert ihr so??

...zur Frage

! Hilfeee! katze verweigert nassfutter

Hallo, meine kleine katze ist jetzt gar kein nassfutter mehr. Egal welche marke oder welcher geschmack sie will es einfach nicht essen. Sie geht immer hin und guckt und aber essen tut sie nichts. Sie isst stattdessen nur trockenfutter und das auch nicht wenig. Wenn ich das trockenfutter wegstelle um mal auszuprobieren ob sie dann ans nassfutter geht, hungert sie lieber anstatt das nassfutter zu essen. Sie hat schon immer sehr schlecht nassfutter gegessen aber jetzt halt gar nicht mehr. Gibt es katzen die kein nassfutter mögen? Ich hab angst das ihr irgendwas an Nährstoffen fehlt wenn sie nur trockenfutter ist. Weil sie ist grade mal 16 wochen alt jetzt und noch im wachstum. Bitte um eure erfahrungen und antworten.

P.s. es steht immer genug wasser neben dem futter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?