Wie kann ich meine Hasen das Leben schöner machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist schon ein wunderschönes Hasenleben. Unsere Meeries haben in ihrem Gehege verschiedene Kletterbäume, -röhren usw., mit denen sie sich beschäftigen können und rumtollen können. Wie Hasen sind sie auch lieber gerne unter sich, also weniger mit Menschen beim Spielen zusammen. Sorge dafür, dass sie sich selber beschäftigen, wie mit solchen "Spielsachen", bei denen sie aktiv sein können, dann sind sie noch glücklicher!

Wieso sind deine Kaninchen eigentlich auf dem Gartentisch? Bau ihnen doch lieber ein Gehege im Garten auf dem Rasen, da haben sie sicher mehr Freude. Und bestenfalls sollte es auch drinnen ein Dauergehege geben, denn Kaninchen brauchen fast rund im die Uhr die Möglichkeit sich zu bewegen, also mindestens 4m² zu zweit. Dort kannst du dann z.B. Körkröhren, Holzhäuschen, eine Buddelkiste, Weidenbälle, eine Weidenbrücke und vieles mehr zum Spielen rein tun.

Ach ja, wie Panikhase schon erwähnt hat sollte deine Rammler beide kastriert sein, sonst könnte es sein, dass sie irgendwann um das Revier kämpfen und sich dabei schwer verletzen.

Hallo, um es auch n ochmal deutlich zu sagen: BITTE BEIDE RAMMLER KASTRIEREN! Die beißen sich sonst bis zum Tod. Außerdem ist das Zusammenhalten von unkastrierten Rammlern nach dem Gesetz nicht erlaubt, aber das ist dabei wohl das geringste Problem! " Rammler, das geht NIE gut. Was Du ansonsten machen kannst: 24 h Freilauf in der Wohnung oder auch nur in einem Zimmer ist kein Problem, wenn man sie an eine Toilette gewöhnt, was auch problemlos geht. Draußen würde ich sie wahrscheinlich nicht über nacht außerhalb des sicheren Käfigs haben wollen, aber man kann so einen Käfig natürlich deutlich vergrößern, doppelstöckig bauen, dreistöckig, der Phantasie sind keine Granzen gesetzt. Sehr belient sind übrigens Äste rewinzutun, am Besten vom Apfelbaum oder Weide ist auch super, nur kein Kernobstbaum.

Verschwendetes Leben durch Schule...

Immer wenn ich Schule habe, hört mein Leben auf. Ich wache morgens auf, gehe lustlos zur Schule, verbringe dort den ganzen Tag, der eine Ewigkeit dauert und mich an meine Grenzen bringt, ich krieche Nachhause, esse, schlafe bis Spätabends ein, esse nochmal was, schaue einen FIlm und gehe wieder schlafen. So geht es jeden Tag von Montag bis Freitag und ich werde jeden Tag daran erinnert, dass ich mein wertvolles Leben einfach verschwende. Ich weiß, was man alles an einem Tag erleben und erledigen kann. Ein Tag kann das ganze Leben verändern. Ein Tag kann sowas schönes sein! Doch für mich ist ein Tag wärend der Schulzeit einfach nichts. Einfach nur ein weiterer Tag. Wie soll man denn bitte damit umgehen. Wie kann man sich die Tage versüßen? Ich komme ja nichtmal ohne Mittagsschlaf aus, der mir den halben Tag raubt.

...zur Frage

3-jährige quält Hasen, was tun?

Hallo!

Wir haben seit kurzem zwei Zwergwidder, welche noch 4 Wochen (1 Woche nach der Nachimpfung) drinnen und käfig leben müssen. Danach kommen sie in in einen großen Stall mit viel Auslauf draußen. Nun ist es so, dass die Hasen als „Spielzeug“ für meine dreijährige Nichte gekauft wurden. Sie klopft laut auf den Käfig, nimmt die Hasen hoch (tut ihnen dabei höchstwahrscheinlich auch weh). Immer wenn der kleine Hase (der andere ist schon ausgewachsen) zutraulicher wird, zerstört die Kleine das. Man soll Hasen ja nicht hochnehmen oder einfach in den Stall greifen und streicheln, die Sehen dich dann als Feind. Wenn meine Schwester ihr also den Hasen gibt und ich sage sie soll Ihr den nicht geben, das seie Tierquälerei, sagt meine Schwester nur, dass wäre der Hase der kleinen (Bemerkung: Sie ist 3. Meine Schwester hat die Hasen vielleicht bezahlt, aber ich bin die, die den stall baut, ich füttere sie, ich kümmere mich). Die kleine kann ja nichts dafür. Sie weiß eben nicht, dass ein Hase anders behandelt wird, als ein kuscheltier. Wenn ich was dagegen sage, meckern alle an mir rum und sagen, dass ich aufhören soll und das nervt.(ich muss es recht häufig sagen, Meine Familie will wohl nicht verstehen/bzw. Denen ist egal, dass die Tiere gequält werden). ein Problem ist auch, dass die Kleine sehr laut weint, wenn sie die Hasen nicht bekommt. Aber wenn das so weiter geht, werden die Hasen nie zahm. Ich hoffe ja, dass wenn beide ausgewachsen sind, es keine Probleme mehr gibt...was soll ich machen? Hat irgendjemand ne Idee? Ansonsten geht es den hasen ja top, wir halten sie sehr artgerecht etc.

...zur Frage

Wiso vertragen meine hasen sich nicht?

Hallo

Ich habe folgendes Problem: gester ist mein hase jogy gestorben, und jetzt ist mein anderer hase amy ganz alleine... ich habe auch noch ein hase fauchi aber der lebt alleine (ja ich weiss hasen sollten nicht alleine leben aber mit ihm geht das nicht) und ich habe eigentlich gedacht jetzt wo jogy tod ist könnten amy und fauchi zusammen leben aber das funktioniert überhaubt nicht weil fauchi immer auf amy los geht (er "zwickt" sie immer und jagt ihr hinterher) und meine frage ist nun wiso die beiden (männchen und weibchen) sich nicht verstehen? Sonst muss ich amy weggeben weil sie nicht alleine leben kann/sollte.

Danke für euere antworten.

...zur Frage

Wo leben die Wildschweine?

Guten Tag. Ich habe eine Frage.. Wo leben die Wildschweine?

...zur Frage

Hasen wieder drinnen halten?

Hey, ich bin auf der suche nach den Hasen Experten ; ) BITTE LEST EUCH DEN TEXT DURCH! Es ist sehr wichtig! Und zwar.. Vor vier Jahren habe ich mir 3 Hasen gekauft. Für mich war von Anfang an klar sie draussen in meinem Garten zu halten. Sie dürfen natürlich auch immer regelmässig raus in den grossen Auslauf und schauen recht glücklich aus. Nun merke ich aber das es langsam sehr anstrengend wird jeden Morgen sich die Schuhe anzuziehen Jacke anziehen raus in den Schnee zu stapfen die eingefrorene Wasserschüssel zu reinigen und den Schnee beseitigen damit die Hasenstall Tür auf geht etz.. am Abend wieder das gleiche. Dass klingt nun so als währe ich zu faul mich um meine Tiere zu kümmern, nein es geht mir voralllem darum das durch die ganze Prozedur so viel zeit verloren geht. Ja früher aufstehen und ,,Das hättest du dir vorher überlegenen müssen'' werden die antworten jetzt sein. Deshalb antwortet bitte nur wenn ihr eine brauchbare Antwort hab! So, ich habe ich mir nun gedacht das es doch viel praktischer währe meine hast drinnen zu halten! Schluss mit Schnee, Kälte und den zugefrorenen Wasserschüsseln. Wir haben ein sehr grosses haus und ein Zimmer würde frei stehen. Ich hab mir gedacht das man dort doch ein optimales Hasenzimmer einrichten könnte und auch wenn es regnet können meine Häschen raus. ( Wir haben so ein Gitter zum aufstellen welches wir im Zimmer platzieren könnten und wenn es schön ist draussen dürfen sie natürlich sowieso in den ganz grossen Auslauf. ) Nun kommt das Problem, meine drei Zwergis sind nun schon ihr ganzes leben ( im April 4 Jahre ) draussen. Seit sie bei mir wohnen leben sie im garten. Nun meine Frage: Ist das für die drei Hasen schädlich wenn sie nun nach so langer Zeit drinnen leben würden? Ein HERZLICHES DANKE an ALLE die sich den Text durchgelesen haben und mir nun vielleicht sogar eine brauchbare Antwort liefern<3

...zur Frage

HILFE! Hasen weibchen und Männchen vertragen sich nicht mehr. Was kann ich tun?

Hallo :) Ich habe seit 2 jahren das männchen(simba).er ist kastriert.leider ist meine bella(hasendame)verstorben.somit hab ich simba eine neue Freundin besorgt.(Nicht kastriert ca. 10monate alt) Sie leben in einem 160cm großen käfig.mit Auslauf dran. Habe das Weibchen seit einem halben jahr.bis vor 3 Wochen war auch noch alles gut. Das weibchen(maja)biss simba plötzlich und knurrte ihn an.riss ihm fell aus und jagte ihn wie eine irren durch das ganze Gehege+Auslauf. Trotzdem Putz sie ihn,fressen zusammen und kuscheln. Simba hab ich Maja noch nie putzen sehen. es ist mittlerweile so schlimm das ich sie in getrennten zimmern halte. Versuch sie alle 2 Tage zusammen zu tun. funktioniert für ca 10min dan gehts wieder los. simba kommt mir sehr verängstigt vor wenn sie zusammen im käfig sind.wenn er allein ist liegt er nur rum und guckt aus dem käfig. könnt ihr mir helfen.mag die beiden nicht trennen. simba stampft auch nach dem jagen immer. Der Tierarzt sagt ich soll maja kastrieren lassen,möchte ich ungern. Scheinschwanger ist sie auch nicht und die Gebärmutter ist unauffällig. Ich weiß langsam nicht mehr weiter... lg lisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?