Wie kann ich meine Hardcore-Porno-Sucht beenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nunja, ob es normal ist, ist immer eine Sache des Betrachters.. Ich schaue selber auch häufig Pornos, allerdings kein Hardcore. 

Als ersten Tipp würde ich sagen: löschen diese Ordner, du brauch eh nix mehr davon. 

2. Wenn du täglich ca  2 Pornos schaust, guck nur noch einen. Schaust du jeden Tag 1, schau nur noch alle 2. Versuch dich mehr am öffentlichen Leben zu beteiligen, vergiss deine Pornos. 

Aber konkret zur Frage, ob es normal ist, dass du 2 Persönlichkeiten hast: ja. Und eig. Hast du aucjnur eine. Aber deine 'Pornoseite' ist zum Hardcorefetishisten geworden, weil du normalen BlümchenSex nun schon öfters gesehen hast. Du suchst nach was neuem, interessanteren. In dem Bereich bist du normal, denn bitte ich dich DRINGEN AUFZUHÖREN 

Danke ^-^

GLG ~oze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

780GB bzw 1000 Ordner? Krass. Das ist echt nicht mehr normal. Man sollte das schauen ganz sein lassen. Es hat mehr nachteile als vorteile. Es verzerrt die Realität, stumpft ab und macht eben wie in deinem Fall süchtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm kann ja sein das du dich im Real Life nicht blamieren willst und immer dein bestes gibst und wenn du allein im privaten bist und pornos anguckst richtig in dein Element drin bist. Und du deine andere Seite zeigst die du nur die zeigst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

arzt fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?