Wie kann ich meine Hand schonen und trotzdem Gitarre üben?

1 Antwort

Hallo,

Du solltest Deine Hand besser schonen, bevor es so schlimm wird, daß Du über einen längeren Zeitraum nicht spielen kannst. Ich selbst hatte im letzten Jahr eine Sehnenscheidenentzündung und mußte pausieren (habe aber trotzdem gegen ärztlichen Rat wenigstens 10 bis15 Minuten täglich gespielt - das ging gerade noch). Kurier Deine Hand so gut es geht aus; der Tango läuft Dir nicht weg. Manchmal wird man nach so einer Pause sogar besser, habe ich festgestellt.

Gute Besserung,

Willy

Schmerzen am Daumengelenk?

Hi :) Vor 2 Wochen hatte ich einen kleinen Unfall auf einen großen Trampolin dabei hab ich mich beim fallen auf meine Hand bzw. auf meinen daumen gestütz. Seitdem tut er am gelenk weh wenn ich ihn zu sehr bewege. Ich spiele aber auch volleyball und möchte das Training ungerne ausfallen lassen aber sonst kann ich meinen Daumen ja nicht schonen. Was soll ich nun tun? Ich wäre dankbar für hilfreiche Ratschläge.

...zur Frage

Schmerzen nach Sturz auf Hand, was kann das sein?

Hallo,

ich bin kurz nach Weichnachten beim Schlittschlaufen umgefahren worden und habe mich nur auf der rechten Hand abgestützt. Die wurde auch sofort dick und blau. Habe viel gekühlt und bin dann zur Kontrolle ins KH.Dort wurde ein Bild von der Mittelhand gemacht und keine Brüche festgestellt. Ich wurde dann ohne irgendwelche Maßnahmen nach Hause geschickt. Sollte nur die Hand etwas schonen. Die Schwellung und Verfärbung ging dann auch recht schnell wieder weg und die Hand ließ sich wieder gut bewegen. Leider habe ich auf der Seite des Daumens eine kleine Schwellung zurück behalten. Direkt unter dem Daumen am Handgelenk. Die ist immer noch da und schmerzt ziemlich. Beim Drehen des Handgelenks tut es richtig dolle weh und ganz fest zupacken kann ich auch nicht mehr. Ich sitze den ganzen Tag am PC und muss viel Schreiben. Das tut mitlerweile auch weh. Das Anknicken der Hand ist auch sehr schmerzhaft und wenn ich die Hand dann dabei noch drehe ist es richtig doll.

Das MRT sagt Nachweis eines Ganglons 10 x 5mm palmarseitig des distalen Radius ausgehend vom Radiokarpalgelenk. sowie leichte Degeneration des TFCC ohne nachweis einer Ruptur.

Die Schmezen sind zum Teil ziemlich stark aber was kann ich dagegen tun? termin beim Doc habe ich erst wieder in zwei Wochen.

...zur Frage

findet ihr man kann sich bauchtanz selber beibringen?

hab iwie kein bock dafür irgentwo hinzugehen und auch keine zeit

kann man das zuhause so vorm spiegel üben was meint ihr??

giebts vllt sogar welche unter euch die das erfolgreich gemacht haben die mir tips geben können.....danke

...zur Frage

Finger schmerzen vom Gitarre spielen - schnelle Hilfe?

Aaaalso. Ich spiele ja nun auch schon einige Zeit Gitarre (überwiegend E). Nun muss ich aber für die erste Probe mit einer neuen Band ganz viel auf einmal üben. Habe die letzten beiden Tage viele viele Stunden geübt, und muss noch sehr viel schaffen. Von der ganzen Dudelei tun mir jetzt aber die Finger weh, und eigentlich würde ich echt gern weiterüben, wenn die Schmerzen nicht wären :D

Ich gebe zu, vl hab ich vorher etwas zu wenig geübt. Aber gibt es vl ein Geheimrezept, mit dem ich die Schmerzen schnell zum Abklingen kriege? :D Eiswasser oder sowas in der Richtung vielleicht?^^

...zur Frage

habe ich eine gelenkentzuendung?

Hallo :)

ich bin 14 jahre alt und ein maedchen. ammonatg habeicheine halbe stunde tennis gespielt, ich habe davor noch niewirklich tennis gespielt und auch sonst mache ich keinen sport dr die arme besonders belastet. der trainer wusste dass undhat auch auf dierichtige stellung meiner hand geachtet. seid ungefaehr dienstag morgen habeich schmerzen wenn ich meinerechte hand nach hinten beugeim handgelenk die nach oben ziehen, und auch wenn ich den daumen einknicke habe ich schmerzzen da wo der daumen aufhoerh,alsounten rechts am daumen wo diese wie kleine woelbung ist. an dr stelle fuehlt es sich auchkomisch an wenn ich es anfasse, also wie angeschwollen, aber von innen, von aussen sieht man nichts. die schmerzenden stellen sind auch leicht erwaermt..ich hatte davor schon zwei mal an der selben hand eine sehnenscheidenentzuendung, und eig sind es jetzt auch wieder die selben stellen und die selben schmerzen wie letztes mal, aber als ich jetzt heute beim arzt war meinte er dass ist keine sehnenscheidenentzuendung, sondern eine gelenkentzuendung weil meine muskeln im arm zu schwach sind und durch das tennis beansprucht wurden. ich neme jetzt tabletten und soll meinen alltag ganz normal machen, also nix mit schonen oder verbinden, einfach nur nicht so was wie tennis oder volleyball die naechste woche. das letzte mal als ich sehnenscheidenentzuendung hatte hat es ca.1 monat gedauert, am ende hatte ich auch eine gips schiene weil es nicht besser wurde, nach ca.1monat ist es dann langsam wieder abgeklungen. ich habe jetzt im internet geguckt was die ursachen einer gelenkentzuendung sind und das trifft sogar nicht auf mich zu...kann dass wirklichsein dass ich eine gelenkentzuendung habe aus dem oben vom arzt genannten grund? ich bin in paraguay und deshalb nicht bei dem arzt dermich dieletzten male behandelt hat, aber er kennt die vorgeschichte und weiss auch dass iich die selben schmerzen habe...kann dass noch was anderes sein? und wenn es wirklich eine gelenkentzuendung ist, werde ich dann richtig behandelt?

dankeschon mal :) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?