wie kann ich meine haare bei sport machen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da gibt es soo viele möglichkeiten:) ein einfacher zopf ist langweilig, geht mir auch so. du kannst zum beispiel einen seitenscheitel machen und die seite mit mehr haaren nach hinten flechten (wenn du kannst französisch flechten). dann nimmst du einfach hinten alle haare zusammen und machst nen dutt oder zopf.

es gibt etliche varianten, kannst auch beide seiten flechten, oder eindrehen, probiers einfach aus!

ehm... ja die zöpfe nerven leider sehhr und der dutt hält bei mir nicht ...

aber trotzdem danke !

0
@MeggyAdidas

dann flechte die haare nach hinten und steck sie fest. wobei ich zopf zum sport schon seehr angemessen finde!! zur not mach oben ein zopfgummi rein und flechte sie dann weiter und mach unten noch eins rein, das hält!

0

Mach dir doch einach 'nen Dutt :-) Hast du einen Pony? Wenn ja kannst du ihn mit Bobbypins wegstecken. Der vorteil bei einem Dutt ist, dass dir kein Pferdeschwanz um de Ohren fliegt und es sieht gut aus. Kannste auch mit einem Bun Maker machen - guck mal auf YouTube, da gibt es massig " how to do a bun " Videos :-)

naja wie gesagt dutt hält bei mir nicht ... und ponny hab ich nicht

0

Beuge deinen Kopf einfach Kopfüber, fasse die Haare am Oberkopf zusammen, binde sie mit einem Haargummi zu und fertig ist der Pferdeschwanz.

Wenn ihr dann was macht, wo dir die Haare nicht um die Ohren fliegen sollen kannst du den ja noch um einen Dutt erweitern.

Ich trage zum Sport immer einen lässigen Dutt im nacken

Mach 2 französische zöpfe

das kann ich nicht und das stört bei rennen und so

0

Was möchtest Du wissen?