Wie kann ich meine ganz große Liebe zurück gewinnen (Freundin)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, da sagst du was.
Aber deine Einstellung, dass du für das, was dir am Herzen liegt, kämpfen willst, die finde ich toll!

Ja gut, klar ist ja wohl, dass du so schnell in ihrer Gegenwart nicht mehr ärgerlich, wütend bis cholerisch sein darfst.
Dafür lege dir doch einen guten Plan zurecht!  ;-)

Nimm dir etwas Zeit für alles und sei jetzt nicht so impulsiv.
Regle die Dinge, die zu tun sind und breche den Kontakt erst mal ab.
Beide müsst ihr erst mal wieder zur Ruhe kommen.

Nutze die Zeit um ausfindig zu machen, warum dich all das stört und wie du alternativ damit umgehen könntest und konkret möchtest.
Also nicht nur Dampfplauderei betreiben, sondern konkrete Vorstellungen davon gewinnen, wie es künftig dann abgehen soll.

Lass dir weiterhin Zeit.
Denn sie rechnet ja jetzt mit Polterei von dir, also unterlasse es, denn wenn du dich nach ner guten Zeit dann meldest, hast du den Überraschungseffekt auf deiner Seite und sie wird sich mehr darüber freuen, als wenn du jetzt blind drauf los nervst.

Dann keine Wörter und Laute von dir, nur damit die Luft schäppert!!!!!
Sondern Handlungen, die genau dem entsprechen, was du da oben geschrieben hast.
Kein Gequatsche, sondern Taten!!!!

Und mit diesen Taten lässt du ihr immer wieder wissen, dass du der besten Mann für sie bist.....  ;-))))

Und beim nächsten Streit dann mal, erst Zeit lassen und dann lösungsorientiert mal vorgehen.....
Ist das klar!!!!!!   ;-)

Vielleicht aber prescht du jetzt nur vor, willst sie unbedingt zurückhaben und nach ner Zeit legt sich dein Wille dafür und so. Wer weiß......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tompeter
05.07.2016, 20:13

Danke...es ist nur schwer für mich den Kontakt ersteinmal abzubrechen....aber ich denke andere Möglichkeiten habe ichbzu nächst eh keine...reicht da eine Woche?

1

Was möchtest Du wissen?