Wie kann ich meine Gangschaltung reparieren, wenn sie zeitweise springt?

4 Antworten

Die Ritzel, welche du bevorzugt benutzt, sind stark verschlissen und müssen ersetzt werden. Allerdings muss nun bei dir nicht nur das Ritzelpaket sondern mit Sicherheit auch die Kette ersetzt werden.

Du solltest dich zumindest einmal mit dem Verschleissverhalten von Kettenblatt, Ritzel und Kette beschäftigen. Dies sind Verschleissteile par excellence und bedürfen des besonderen Augenmerks.

Gute Antwort. Danke.

0
@vierfarbeimer

Wenn ich das richtig verstehe, hat der komplette Antriebsstrang bei dir nun, so wie er ist, mehr als 20.000 km abgerissen. Dann muss mit Sicherheit bei dir auch vorne mindestens dass mittlere Kettenblatt ersetzt werden.

Wie gesagt. Beschäftige dich einmal eingehend mit dem Thema Verschleiss beim Kettenantrieb, dann wirst du klarer sehen.

1

... oft ist der Verschleiss für dein Laien mit blossem Auge nicht erkennbar... Gruss Pitti-.....

0
@FelixLingelbach

Danke. Ich hatte nicht geschrieben, dass es sich um das Fahrrad von meinen Freund handelt, um keine Mißverständnisse hervorzurufen.

0
@Sollar

Dann sorry. 

Wenn es denn wirklich 20.000 km sind, ist es so, wie der Eimer geschrieben hat. Es wird fast der komplette Antrieb gewechselt werden müssen. Das ist aber billiger als man denkt. Allerdings kosten 10-fach-Teile deutlich mehr als die für weniger Ritzel.

Hat man das einmal gemacht, achtet man in Zukunft auch mehr auf den Verschleiß, tauscht dann früher und muss nicht gleich alles auf einmal bezahlen.

Nein, man kann das nur selber machen, wenn man eine Kettenpeitsche, einen Kettenietdrücker, einen Steckkranz- und einen Kurbelabnehmer hat. Auch ein Kettenblattschraubengegenhalter könnte gebraucht werden. Hat man das alles, ist der Tausch keine große Aktion. 

Der Kauf der Werkzeuge ist ungefähr so teuer wie der Besuch in der Werkstatt.

Der Austausch lohnt sich. Das Rad fährt wieder wie neu.

2

Die Quantität war noch nie ein Indiz für die Qualität.

Du kannst von Glück reden, wenn Du innerhalb 20000 km keine Korrektur an der Gangschaltung vornehmen musstest.

Deiner Frage zufolge, hast Du offensichtlich wenig techn. Verständnis. Lass lieber die Finger davon und wende Dich an jemanden, der etwas davon versteht. Du würdest nur alles verstellen...

Die Quantität war noch nie ein Indiz für die Qualität.

Stimmt so nicht ganz in dieser SItuation, da 30 Gänge bzw. 10 Ritzel quasi nur bei höherklassigen Komponentengruppen angeboten werden.

1

Die Zähnchen vom Kettenrad sind abgenutzt... ich habe ein neues Kettenrad eingebaut und eine neue Kette und das Problem war weg...

Meinst Du das Kettenblatt oder die Ritzel?
Wieso kann so etwas so schnell kaputtgehen?

0
@Sollar

...Abnutzung... bei mir war es das grosse Rad an den Pedalen... ich habe das Hintere jedoch auch gewechselt....

0
@Sollar

Wer viel fährt, auch den Winter durch, kommt schnell im Jahr auf zwei neue Ketten und eine neue Kassette. Bei Hobby-Schönwetterfahrern hält beides das ganze Leben.

1

Fahrradschaltung lässt sich nicht einstellen?

Hallo Ihr,

ich habe heute meine Fahrrafschaltung neu eingestellt, jedoch springt der Gang nie auf das kleinste Ritzel, wenn ich das größre Kettenblatt habe, sprich der 24. Gang. Worand kann das liegen ?

...zur Frage

Wie oft sollte eine Fahrradkette gewechselt werden?

Je länger man mit einer Kette fährt, um so mehr nutzen sich die Ritzel in der Gangschaltung ab. Die Ritzel zu wechseln ist aber kostspieliger, als ab und zu die Kette zu erneuern.

Gibt es eine Faustformel, die sagt, wann man nach einer Anzahl gefahrener Kilometer, die Kette wechselt sollte?

Hier gibt es doch sicher User, die auch täglich mit dem Rad unterwegs sind. Wie handhabt ihr das mit der Kette?

...zur Frage

Kette beim Fahrrad rutscht ständig durch

Folgendes Problem: Wenn ich bei meinem Fahrrad ( 21 Gänge) Hinten auf das kleinste Ritzel schalte dann rutscht beim fester treten die Kette über das Ritzel.... Das Ritzel ist aber noch vollkommen ok. Was kann ich tun? ist das eine Einstellungssache??

...zur Frage

Kann man die Gangschaltung eines Fahrads reparieren?

Kann man die Gangschaltung eines Fahrads reparieren ?

Mein Problem ist das ich nur in 3 Gängen Schalten kann. der rest der 21 gänge kann ich nicht schalten. Wenn man sie reparieren kann sagt mir bitte wie.

Kann man eine Gangschaltung nachspannen ?

...zur Frage

Kettenschaltung, die Gänge rasseln

Hallo,

habe heute morgen mein Hinterrad ausgebaut. Hatte halt einen Pladden. Neu eingebaut, irgendwas verstellt. Bei der Gangschaltung (Kettenschaltung) habe ich hinten schon bei "L" und "H" gedreht. Supi! Der kleinste und der größte Gang geht perfekt rein. So wie es sein soll.

Nur bei den Zwischengängen (z.B. zwischen 3. und 4, oder zwischen 5. und 6.) läuft die Kette nicht sauber. Manchmal möchte sie - vor allem wenn man unter Last fährt) auf das nächtsgrößere/kleinere Ritzel springen.

Woran kann es liegen?

Fachkundiger Rat erbeten.

Liebe Grüße Shakuhachi

...zur Frage

Welcher Kettensatz für YZF 125 RE11 bj2015?

Hallo Leute,

Da ich mittlerweile bei fast 15k KM bin und sich ein Geräusch von der Kette entwickelt hat (trotz guter Pflege) würde ich gerne mein kompletten Kettensatz tauschen.

Meine Frage ist welchen soll ich nehmen? Würde gerne bei 14 Ritzel auf 48 bleiben.

Hat jemand Erfahrung welche Ketten nicht allzu teuer sind und sich gut Fahren lassen?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?