Wie kann ich meine Füße am besten warmhalten bei Querschnittslähmung ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Sascha,

hätte da noch die Idee mit einem Schlafsack. vielleicht wäre da noch jemand in Deinem Umfeld, der ihn Dir entsprechend abändern könnte.

stelle mir da so eine Art Mumienschlafsack vor, also einer der am Fußende nicht so breit ist (soll sich ja schließlich nicht in den Reifen verfangen). dann eben so ändern, dass er mindestens bis zur Taille geht. oder weiter oben im Arm-/Schulterbereich dementsprechend Öffnungen einarbeiten, so dass Du Deine Arme durchstecken kannst. damit wären Rücken und Schultern auch noch lecker warm.

drück' Dir die Daumen bis zum nächsten Winter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit "Querschnitt" kannst du doch gar nicht wahrnehmen, wie kalt oder warm deine Beine oder Füße sind! Wenn dir als "Gesamtempfindung" zu kalt ist, KÖNNTE das auch an einer fehlenden Kopfbedeckung liegen: Immerhin strahlt die "Rübe" als am besten durchbluteter Körperteil GEWALTIG viel Wärme ab. Ansonsten spricht natürlich NICHTS gegen ordentlich warme Kleidung, wobei zu bedenken ist, dass bespielsweise mehrere Socken an den Füßen die Schuhe SO eng werden lassen, dass kein wärmeisolierender "Luftfilm" mehr Platz hat. Als Motorradgespannfahrer bin ich bis zu MINUS ZWANZIG Grad Celsius noch SEHR weite Strecken gefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VIEL hilft viel" ist NICHT immer richtig: Wenn du unendlich viele Socken+ Strümpfe im Schuh übereinander ziehst, wird es u.U. SO eng, dass du letztlich keine isolierende Luftschicht mehr hast, mit etwas Pech auch noch die Durchblutung "störst" und so die Füße erst RICHTIG KALT werden. Aus langer Motorraderfahrung im Winter weiß ich, dass die Zehen noch etwas "Spiel" haben müssen und Aldi-Tüten, die man als letzte Schicht mit Gummiringen UM DIE SCHUHE HERUM befestigt, nicht nur vor Feuchtigkeit schützen, sondern eine zusätzliche Isolierschicht bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fußsack aus Lammfell besorgen und in dieses Teil dann Handwärmer (können immer wieder aufgekocht und in den ursrprünglichen Zustand gebracht werden) reinlegen. Somit werden die Füße erst gar nicht kalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten hält der Lagen-look warm. Das heißt mehrere schichten. ich bin zwar nicht gelähmt aber habe trotzdem ständig kalte Füße und Beine. meine Methode ist: Thermostrumpfhose normale + lange socken und obendrauf so plüschsocken wie du da schon hast. Für die Unterschenkel empfehle ich Stulpen. Wenn es ganz schlimm ist gibt es auch so handwärmer bei denen man nur einen kleinen chip knicken muss und schon werden sie heiß. Die kann man sich in die Strümpfe stecken und sind auch noch super günstig bei z.b. t €die zu kriegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaschaBLB
13.04.2016, 01:22

Muss ja bei den ganzen Socken noch schuhe anbekommen das würde doch so garnicht gehen oder ?

0

Hi Sascha! Ich bin nicht gelähmt, kenne aber von frierenden Bekannten folgende Möglichkeiten: Heizsocken und Klebesohlen. Füge Beispiele zur Ansicht bei, kenne diese allerdings nicht aus dem eigenen Gebrauch.

http://www.amazon.de/Lenz-heat-sock-1-0-unisex/dp/B00EQ42AZE/ref=pd_sim_sbs_200_2?ie=UTF8&dpID=41W84UsVFVL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR95%2C160_&refRID=07Y6JHDK67WZ5DEK7HSV

http://www.amazon.de/The-HEAT-company-Sohlenw%C3%A4rmer-SELBSTKLEBEND/dp/B017EXQTTQ/ref=pd_bxgy_200_3?ie=UTF8&refRID=0MEJRDWHS2MCSAA6PZNH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab zwar keine Erfahrung mit Lähmungen, aber meiner Erfahrung nach sehen diese gekauften, plüschigen Socken viiiiel wärmer aus, als sie sind? Hast du vielleicht jemanden, der stricken kann in deiner Umgebung - Fein gestrickte Socken (Nadelstärke 2,5 bis 3, nicht solche superweit-gestrickten "Übersocken") über normalen "Wintersocken" halten ziemlich warm und passen auch noch in dicke Winterstiefel - vielleicht hilft das ja bei dir auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du es mal mit Thermowäsche versucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaschaBLB
13.04.2016, 01:20

Ja die größten Probleme hab ich mit den Füßen 

0

Wolle hält warm, schau mal, ob Du Socken/Strümpfe aus echter Schafswolle findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?