Wie kann ich meine Fritzbox als repeater nutzen?

3 Antworten

Was Du möchtest ist eine Access Point Funktion, bei der ein WLAN aufgesetzt wird.
Ein Repeater würde ein bereits vorhandenes WLAN erweitern.

Du gibst der Fritzbox eine feste IP in der Range, die vom Router vergeben wird.
Du schaltest in der Fritzbox den DHCP komplett ab.
Du verbindest die Fritzbox über einen LAN Port (nicht den WAN Port) mit dem Router.

Über Google findest Du sicherlich auch genauere Anleitungen dazu.

so weit so gut, aber wie komme ich in die konfiguration des routers? es ist ein cisco router und wurde vom studentenwerk bereitgestellt ich glaube kaum dass mir da jemand die zugangsdaten für gibt

0
@Gutfrager156

stand in der anleitung.. aber ich habe gerade sowieso gemerkt dass die anleitung für die neuen fritzboxen ist und ich der sowieso nicht folgen kann.

laut einer anderen anleitung soll ich den dhcp dienst deaktivieren aber ich finde nirgends die option dazu. im handbuch steht:

gyazo.com/0e9bb9e2ed934728e8dbd1b3102ff73e

aber ich hab es noch nicht gefunden.

Die fritzbox ist eine 7050 mit aktuellster für die vorgesehener firmware

0
@alexG93

Nein, das steht da nicht! Melde Dich mal in einem richtigen Forum an, wo Dir auch Leute damit helfen können. Hardwareluxx.de z.B.

0
@alexG93

Nein, das steht da nicht! Melde Dich mal in einem richtigen Forum an, wo Dir auch Leute damit helfen können. Hardwareluxx.de z.B.

0

kannst du, siehe Anleitung

http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/106_FRITZ-Box-fuer-Betrieb-mit-anderem-Router-z-B-IAD-einrichten/

hat aber nichts mit einem Repeater zu tun wenn dein Gateway nicht WLAN-fähig ist, die Fritte ist jetzt dann ein WLAN-AP (Accesspoint) und Switch

okay ich habe jetzt die fritzbox mit dem hauptrouter per lan verbunden und habe in der fritzbox den dhcp dienst ausgestellt sowie eine statische ip adresse zugewiesen. dazu habe ich einfach eine ip genommen die zwischen dem standardgateway und meiner pc ip liegt.

nun kann ich nicht mehr auf die fritzbox zugreifen. hab versucht statt fritz.box auch mal die neu zugewiesene ip in den browser einzugeben aber hat auch nicht geklappt.

0
@alexG93

versuch doch einfach mal die Anleitung zu lesen und vorallem diese auch zu befolgen !!! da ist es Schritt für Schritt beschrieben ;)

wenn du natürlich alle möglichen anderen Tips usw. lieber machst, dein Problem :-)

und falls du mir nicht glaubst: http://avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Handbuecher/FRITZ_Box/Weitere/Handbuch_FRITZ_Box_Fon_WLAN_7050.pdf dann schau mal auf Seite 89 :-)

und bevor du da jetzt weiterhin an einem UNI- oder Hochschulnetzwerk rumfummelst, beantworte mal ein paar Fragen:

der CISCO-Router steht vor dir ?
wenn ja, welches Modell ?
wenn du einen Rechner ansteckst brauchst du keine weiteren Einstellungen oder Zugangsdaten für das Netzwerk ? 

eventuell mußt du die Fritte doch anders verwenden ;)

0
@netzy

ja der router ist in meinem zimmer, ist ein epc3212. Der hat nur einen lan anschluss und wenn ich meinen lappi damit verbinde hab ich auch direkt eine internetverbindung.

0
@alexG93

genau so einen "Schwachsinn" hatte ich mir schon gedacht :-)

das CISCO ist kein Router, sondern ein DOCSIS-Modem und somit mußt du deine Fritte ganz anders einrichten ;)

http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/16\_FRITZ-Box-fuer-Betrieb-am-Kabelanschluss-einrichten/

das wäre jetzt die richtige Einrichtung über LAN1 und wichtig!, danach das Kabelmodem kurz vom Strom nehmen = Neustart, sonst geht es nicht ;)

steht auch auf Seite 87 im Handbuch

0
@netzy

mein größtes problem gerade ist aber dass ich nicht mehr auf die fritzbox zugreifen kann.. dhcp hab ich ja aus gemacht. hab versucht dann zu resetten über:

ftp://ftp.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon_wlan_7050/x_misc/

und da kommt ein fehler 

Recover der Partition mtd3 fehlgeschlagen! WinError 10054

Keine Ahnung in welchem Zustand die fritzbox jetzt gerade ist.

0
@alexG93

Fritte für 5min vom Strom nehmen, dann nochmal probieren
anderen Rechner probieren
mehrmals probieren
Virenscanner deaktivieren
falls gebrandet, zuerst Branding entfernen
32Bit System nutzen

und noch so einiges...........

0
@netzy

und nur weil DHCP aus ist braucht man ja nicht resetten, da reicht eine statische IP am Rechner ;)

0
@netzy

ok nach mehrmaligem ausprobieren wurde die fritzbox erfolgreich wiederhergestellt. so jetzt habe ich das problem dass ich eine alte version habe und deine anleitung nicht klappt. Ich muss ja auf weitere internetdienstanbieter drücken und dann auf weiter gehen, allerdings wird bei mir ein benutzername und kennwort verlangt. https://gyazo.com/a7cf482c7f67ebf9397f522b94487fa6

0
@alexG93

was hast du denn ausgewählt bei "Weitere Internetanbieter " ;)
bei Kabelanbietern kommt normal keine Login-Abfrage, da es kein Login gibt

wähle "Anderer Internetanbieter" und dann weiter

0
@netzy

da steht dann dummerweise der benutzername darf nicht leer sein

0
@netzy

Also:

https://gyazo.com/4692a09de65d833bcf8fc3766836b803

Als DHCP Hostname hab ich das Standardgateway meines PCs genommen wenn ich internet habe. ist doch die router ip oder? Und die wird da doch verlangt?

Also die Power led leuchtet jetzt dauerhaft

Angeblich ist auch alles ok 

gyazo.com/a33d63b65ea81de3e6ab77ff058eb25f

vorher stand hier in rot: es gibt keine internetverbindung (oder so)

Aber ich hab weder internet an lan B noch per wlan noch hat die fritzobx selbst eine verbindung mit dem internet da sie keine firmwares findet:

gyazo.com/f034a3ff5d0c7447aff4452234ad4231


0
@alexG93

Einstellungen sind mal OK, allerdings hast du noch keine Internetverbindung, sonst sollte ja die InetLed leuchten ?
vergiss die FW-Aktualisierung, die 7050 wird schon lange nicht mehr supportet

hast du auch dein Modem stromlos gemacht für eine Minute, nur das Modem, nicht die Fritte ?
wenn das auch nicht hilft, auch die Fritte mal neu starten

0
@netzy

ach quatsch der s****** funktioniert :D ganzer tag dafür draufgegangen... aber gut hoffentlich erinner ich mich das nächste mal wenn ich es brauche noch dran :p

vielen vielen dank!!

0
@alexG93

was wars jetzt, der Reboot des Modems ?

0
@netzy

ja, nur das modem.. bestimmt damit der dhcp dienst neugestartet wird und die fritzbox erkennt 

Nochmal vielen dank dir dass du dir so viel zeit und mühe genommen hast :)

0
@alexG93

das Modem verwendet die MAC-Adresse des 1. angeschlossenen Gerätes (Lappi oder Fritte bei dir) um dich am CMTS des Providers zu registrieren ;)

darum noch ein letzter Tip: entfernst du die Fritte wieder und steckst deinen Lappi wieder direkt ans Modem, dann ebenfalls wieder Modem kurz stromlos machen, damit wieder die MAC deines Lappi "registriert" werden kann

viel Spaß noch

0

Was möchtest Du wissen?