Wie kann ich meine Freundin zum Fototermin überzeugen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja statt die Krücken kannst du sie ja solange festhalten? Und der Schuh muss ja auf die Bilder nicht unbedingt zusehen sein ihr könnt ja Fotos machen wo ihr nicht ganz drauf zu sehen seid. ☺
Oder sie trägt ein langes Kleid? Gibt's bestimmt viele Möglichkeiten damit es auf den Bildern nicht zu sehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet mit dem Fotografen sprechen, was der für Ideen hat, zwecks verstecken oder so. Der kann deiner Freundin auch Tipps geben, was sie anzeihen kann und ihr versichern, dass man es entweder gar nicht sieht, oder es doch zumindest nicht stört. Ein langer Rock könnte da schon völlig ausreichen. Man kann natürlich auch gleich die Situation nutzen und ein witziges Fotoshooting daraus machen.

Ich persönlich würd den Termin zwar wohl auch verschieben, bis diese "Einschränkung" nicht mehr gegeben ist (sowohl als Kunde, als auch als Fotografin), aber manchmal ist es ja auch recht schwer, überhaupt einen Termin zu bekommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müßte ja eigentlich schon rum sein, trotzdem: Hat das mit dem Schuh noch geklappt?

Mir wären zwei Alternativen eingefallen:

1. Kaputten Fuß ausblenden lassen, eine gute Fotografin macht das auch ganz von alleine, dass sie Gipsbeine etc.durch Wahl des Ausschnitts verschwinden läßt, wenn man's nicht sehen soll

2. Offensiv damit umgehen und ein Krücken Shooting machen, wo du sie auf Händen trägst, ihren Gips beschriftest oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
06.07.2016, 09:09

Vielen Dank :)

Ja, hat alles geklappt.. das Ding war an dem Termin auch schon gar nicht mehr dran, es wurde genau einen Tag vorher abgenommen :) Wie man so nett sagt --------> unverhofft kommt oft!

0

Was möchtest Du wissen?