Wie kann ich meine Freundin überzeugen die Pille abzusetzen.

6 Antworten

Das liegt nicht an der Pille. hat sie mal mit ihrem Frauenarzt darüber geredet? Das scheint eher psychisch zu sein. Und wenn man die Pille regelmäßig nimmt, braucht man wirklich kein Kondom mehr. Das wirkt eher wie eine panische Angst vorm Kinderkriegen.

Also panische Angst vorm Kinder kriegen glaub ich nicht. Wenn es passiert dann passiert es. Würden auch nie abtreiben oder es weggeben. Kondom nehmen wir einfach nur als Zusatz. Hat sich einfach so ergeben. Wenn wir es nicht nehmen würde wäre das auch kein Problem für uns aber wir nehmen es halt einfach her :D Sie hat einfach nur keine Lust miteinander zu schlafen oder zu Kuscheln. Aber innerlich will sie ja immer. Nur sie hat halt keine Lust. Wenn wir es mal tun stricheln sonstiges dann mag sie es und geniest es aber bis es dazu kommt ist es eher ein zwingen von mir das sie kuscheln soll mit mir

0

Als Frau würde ich sagen, geh mal bitte zu einer Frauenärztin. Denn es redet sich leichter unter Frauen. Schildere das Problem. Es wird dir / euch sicherlich helfen.

Das war bei mir auch so. Ich dachte, die Pille ist dran schuld, das wars nicht. Es war einfach der falsche Typ (Also, vom Charakter her wars perfekt, aber ich habe ihn körperlich - obwohl er attraktiv ist - nicht anziehend gefunden).

Pille und starke Zunahme?

Hallo zusammen,ich bin 16 und nehme seit 2016 die Pille. Ich hab so dermaßen zugenommen,ich kann mein Essverhalten einfach nicht kontrollieren. Als ich die Pille noch nicht hatte,hatte ich ein normales Gewicht und Essverhalten. Daher gehe ich davon aus dass es an der Pille liegt. Vielleicht habt ihr einen Rat. Danke euch

...zur Frage

Wieso reagieren Leute allergisch darauf, wenn man sich selbst als intelligent bezeichnet?

Selbst wenn sie einen nicht kennen und es nicht bewerten können, probieren sie einen davon zu überzeugen, dass man dumm ist. Woran liegt das ?

...zur Frage

Kein Libido bei Teenager?

Hallo erstmal. Ich bin 17 Jahre alt und befasse mich nun schon seit längerem mit dem thema pubertät und hormonen usw. Ich selbst verspühre nähmlich keine wirkliche sexuelle Lust, der Auslöser für meine Recherche.

Anders als die meisten in meinem Alter also sehne ich mich nicht danach so früh wie möglich Sex zu haben oder bin auch nicht auf eine verschossen (auch nicht auf einen). Damit will ich nicht sagen dass ich nicht masturbiere oder mit Mädchen herumgemacht habe, dennoch fühlt sich das selten so an wie es häufig beschrieben wird, also das ich beim Anblick einer schönen Frau angeturnt werde zb.. ich war auch einmal in einer Beziehung und als wir kurz davor waren sex zu haben erschlaffte ich. (Aber das kann auch sein da ich sehr nervös bin und generell sehr unsicher bin was sex angeht) dennoch würde ich gerne Sex haben aber eher um "normal" zu sein.

Ich weiß nicht wirklich wie ich damit umgehen soll. Ich bin, hoffe ich, nicht asexuell oder impotent, verspühre aber wie gesagt kein wirkliches Libido.

Als ich gegoogelt hab kam raus das einige unter testosteronmangel leiden. Ich persönlich habe einen dünneren Körperbau, leichte Behaarung an den Beinen und sehr ausgeprägte an den Achseln und im Schamberreich. Auch das Volumen meiner Hoden und mein Penis sind normal. Aber ich habe keinen bis sehr geringen Bartwuchs. Also sind einige symptome vorhanden.

Meine Frage ist nun ob es an Hormonmängeln liegen könnte und wenn ja wie ich das herrausfinden kann ohne groß meinen Eltern davon zu erzählen. Oder ob es ggf. Andere Gründe gibt. Bitte nur ernste Antworten.

...zur Frage

Pille besser nach ende des blisters absetzen oder mittedrin?

Hallo, ist es besser die pille nach ende des blisters abzusetzen oder kann man sich auch einfach zwischendrin absetzen? was ist zu empfehlen?

...zur Frage

Bekommt die Apotheke oder Frauenarzt mit, sobald die Pille mit neuen/anderen Stoffen hergestellt wird?

Ich nehme seit ca 2 1/2 Jahren die Pille „Chariva 21+7“ und hatte nie Probleme. Im Gegenteil..meine Pickel verschwanden und ich hatte weniger Bauchschmerzen. Die Pille hatte keinen Geschmack. Aber seit ca 3 Wochen schmeckt die Pille sobald sie auf der Zunge liegt, stark nach Nüsssn. Ich weiß, etwas komisch aber ich finde es schmeckt so. Und seit ca 3 Wochen bekomme ich starke Pickel (Gesicht, Hals, Rücken) und fühle mich gar nicht mehr wohl. Deshalb vermute ich, dass die Pille evtl neue Inhaltsstoffe hat, kann das sein? Frag ich da am besten in der Apotheke oder beim FA nach? Die müssten doch beide Bescheid wissen, oder? Hatte nämlich schon einmal eine andere Pille und plötzlich starke Gewichtszunahme..seitdem darf mir nur noch die „Chariva 21+7“ ausgehändigt werden. Dachte auch schon daran die Pille abzusetzen.. bin 20 Jahre. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?