Wie kann ich meine Freundin trösten?Ihre oma hat einen herinfakt!

6 Antworten

Die Oma ist optimal versorgt. Sie stand vor einem Herzinfarkt, und ist gleich in die Klinik gekommen. Das ist zwar kein Spaziergang, aber es gibt jede Menge Hoffnung für die Oma. Vielleicht bekommt sie einen Bypass, das ist eine große Operation, erleichtert ihr aber das Leben. Dass deine Freundin sich Sorgen macht, ist verständlich. Hört euch um, wie viele Menschen ene solche Erkrankung überlebt haben. Es gibt viele davon.

Tröste sie, nimm sie in den Arm. Mache ihr klar, das sie im Krankenhaus in guten Händen ist und alles versucht wird um ihr zu helfen. Du schaffst es, bist stark!!!

Sie kann nichts tun, das ist es ja gerade. In solchen Fällen ist man hilflos und kann nur "Wird bestimmt alles wieder gut" sagen

Was möchtest Du wissen?