Wie kann ich meine Freunde dazu bringen mich zu hassen

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Glaubst du an Gott? Der Glaube kann wirklich ein Felsen sein ... Hatte früher auch manchmal solche Fasen jetzt geht es mir da durch besser, das Leben hat wider einen Sinn für mich ... Natürlich leuft jetzt nicht alles bei mir rund, aber bei wem schon:) Versuch es doch mal ... Kirche und so (keine sorge die ziehen dir schon nicht das Geld aus der Tasche:))

LG und viel Glück Sophie:)

PS: Falls du dich entscheiden solltest MAL zur Kirche zu komme gehe dann in eine frei evangelische oder so die Staatlichen sind nicht immer so gut:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seininsi
27.06.2014, 13:29

Wenn es einen Gott gäbe warum leide ich dann so?

0
Kommentar von sophieeee789
27.06.2014, 13:31

Ach ja und ich komme selbst nicht aus Deutschland ( russia:) ) und mich hat da also in der Kirche niemand abgestempelt ... Alle haben sich gefreut und mich angesprochen wie es mir geht und so und haben mich auch eingeladen:)

0

Statt dich vom Leben zu verabschieden, solltest du versuchen das neue Leben zu begrüßen. Fang dein Leben von Neu an - wenn es sein muss, zieh um, neuer Beruf, neue HObbies!!! Gib nicht auf, die Welt braucht dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wäre es Du würdest daran arbeiten das Leben wieder lieben zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seininsi
27.06.2014, 13:24

Wie soll ich das leben lieben Vater abgeschoben keine Familie mehr hier in Deutschland in der Heimat alle gestorben In Deutschland wird jeder Ausländer gehasst ich hasse diese blicke nur weil ich Ausländer bin Stempel mich alle alten Leute als assi ab sie gucken auf mich herab

0
Kommentar von hallgallimas
27.06.2014, 13:28

Ich bin auch Ausländer und niemand stempelt mich als assi ab ...

2
Kommentar von frosting2
27.06.2014, 13:42

Und wenn du keine verwandten mehr hättest könntest du auch schlecht bei ihnen wohnen...

0

du solltest wirklich vor allem anderen zum arzt gehen und mal mit einem psychologen reden. ich kann das verstehen und auch nachvollziehen aber glaub mir es gibt einachere wege und schönere gedanken

alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ok.. that escalated quickly...

mit 18 solltest du doch eigentlich schon alt genug sein um zu verstehen, wie geil und interessant das Leben doch ist!! Es ist zwar nicht immer leicht, aber dir stehen doch noch alle Möglichkeiten offen! Mach was daraus! Geh auf Reisen, erlebe neue Sachen und sei nicht so beschränkt. Wenn du 14 wärst, würde ichs auf die Pubertät schieben, aber wenn du mit 18 immernoch so infantil und selbstsüchtig handelst, werden dich deine Freunde und Familie auch so hassen ohne dass du etwas unternehmen musst!!.. Ich wette, dass ist ein Phase in der vielleicht momentan nicht alles glatt in deinem Leben läuft, aber gleich solche Gedanken zu haben ist echt schwach...

Die andere Möglichkeit ist, dass du nur Aufmerksamkeit möchtest, aber davon gehe ich jetzt einfach mal nicht aus...

Also sei mal nicht so egoistisch und rauf dich mal wieder zusammen... Und wenn dus alleine nicht schaffst, besuch einen Arzt, es gibt immer eine Möglichkeit!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist das falsche Ideal ! Kläre deine Probleme einfach mal in einer Psychotherapie ! Dann löst sich Vieles in Luft auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben hat nunmal auch Sche**s Seiten. Du bist erwachsen, lerne damit umzugehen!

Und wie hattest du dir das gedacht mit dem umbringen?

Wenn du dann die Brücke runterschaust bekommst du plötzlich Angst, das geht gar nicht anders! Und dann? Dann willst du es doch nicht tun und hast aber keine Freunde mehr die dich aus der ganzen Kake wieder rausziehen!

Zieh dich ne kurze Zeit zurück, Kraft schöpfen und dann aufgehts! Warum willst du das überhaupt tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das zwar nicht gut aber ich habe das selbst mal gemacht... Ignorier sie einfach und sei überhaupt nicht für sie da und beleidige sie und sei zickig! Distanzier dich einfach. Aber bitte behalte einen guten Freund denn den wirfst du brauchen! (hab ich genauso gemacht)

Viel Glück und werd glücklich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht versuchst du es mal mit Hilfe suchen und nicht sterben ? Das Leben hat mehr gute Seiten als schlechte....es lohnt sich. Du bist erst 18 Jahre alt. Du hast das wahre Leben erst noch vor dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seininsi
27.06.2014, 13:19

Schmetterlingseffekt Wenn das Leben dir was gutes gibt 1 tag später passiert was richtig schlimmes Das laben hat kaum gute Seiten

1
Kommentar von hallgallimas
27.06.2014, 13:31

Kommt immer drauf an was man aus seinem Leben macht ... Klar so was wie tod kann man nicht beeinflussen aber das ist nun mal so jeder von uns stirbt mal.

0

Du brauchst dringend Hilfe, siehe weiter unten!

Ich bin 62, und habe den letzten Lebensabschnitt vielleicht fast hinter mir. Glaub mir, das Leben ist viel zu kurz!

LG aus Berlin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man... ich sag dir mal warum das Müll ist. Andere Antworten hast du ja schon zur Genüge bekommen.

Die Taktik funktioniert leider nur bei Leuten, die sich auch schon davor nicht für dich interessiert haben. Deine Freunde aber kennen deine liebenswerte Seite. Und die wird ihnen im Hinterkopf bleiben. Kannst du mir bis hierher folgen?

Okay gut, weiter. Du verhälst dich dann wie ein Penner und das wird mit hoher Wahrscheinlichkeit sein Ziel nicht verfehlen, aber - zu früh gefreut.

Was passiert jetzt, wenn du dich umbringst? Deine Freunde erinnern sich an die gute Seite, sehen den Wandel gut - schlecht, sehen das Ergebnis Suizid und werden zu der Schlussfolgerung Wandel bedingt durch psychische Ursachen kommen. Dann werden sie trotzdem traurig sein, da du die Änderung deines Charakters nicht aus freiem Willen getätigt hast.

Und wenn du dich nicht umbringst? Wenn Schritt 1 geklappt hat, aber Schritt 2 jeden Tag um eine Woche weiter nach hinten verschoben wird? Dann was .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man alter, du bist erst 18, genau sowie ich... Du lebst nur einmal ist dir das bewusst ?!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du feigling...warte gefälligst auf die zombieapokalypse wie alle anderen auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohmann du kiddie, anderne mit einer schweren krankheit würden so gerne leben und du mit deinen 18 redest hier von sterben, nimm die füße in die hand und mach dir ein schönes leben.

aber such der als erstes mal hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte wende Dich an eine professionelle Telefonseelsorge.

0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?