Wie kann ich meine Eltern zu einem Türkei Urlaub überreden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Paris hätte ich mehr Angst. Versuchs doch mal damit, dass ihr an einen eher abgelegenen Ort fährt, bei dem es "gar nicht möglich ist" das ein Bombenanschlag geschieht.

MFG Näät

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin sehr lange jedes Jahr in der Türkei gewesen. Damit ist für mich Schluss. In ein Land mit solchen politischen Verhältnissen und Menschenrechtsverstössen fahre ich nicht mehr. Ich fühle mich einfach nicht mehr wohl dort. Ich liebe Istanbul, aber genau an den Stellen, an denen die Anschläge passiert sind, war ich schon mehrfach. Das ist mir alles zu gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mein Kind im Moment auch nicht in die Türkei lassen. Nicht nur die ganzen Attentate, auch die aufgeheizte politische Situation ist ein Risikofaktor. 

Hab Verständnis für deine Mutter. Für mich klingt es nicht danach, dass sie dir den Urlaub nicht gönnen würde, für mich klingt es nach echter Sorge, Überreden ist zwecklos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schon eine berechtigte sorge Grade in dieser Zeit.Hab Verständnis für deine Eltern denn sie lieben dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?