wie kann ich meine Eltern vom Fitnessstudio überzeugen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vl kannst du deine Eltern einmal ins Fitness mitnehmen und du zeigst ihnen wie du trainierst, vl könnt ihr einen Trainer zuziehen der dir Tipps gibt, der schonend für die Gelenke sind.. und nicht zu "hart" sind.. vl sind deine Eltern dann  beruhigt =)

Beziehe dich hauptsächlich auf den Sport und Gesundheitsaspekt.
Sag, du möchtest ja gar nicht so ein ekelhafter Muskelprotz werden, sondern lediglich eine gute und gesunde Figur aufbauen, um eine grundfitness zu haben und Bandscheibenvorfällen ect vorzubeugen.

Damit kommt man meistens am besten durch, viel Glück

SchickMirNePM 05.05.2016, 13:51

So wie ich halt^^

1
BossArgument 05.05.2016, 13:53
@SchickMirNePM

Oder ich ^^
Wobei es noch nicht mal wirklich ein scheinargument ist, gute Figur ist natürlich auch nice, aber mehr der schöne Nebeneffekt^^
Es macht einfach Spaß und ist gut für den Körper, wenn du jetzt nicht in ein übermäßig teures luxus ding willst, gibt es eigentlich nichts was dagegen spricht

0

Es ist gesund, da sind Trainer die stellen einen Plan auf

Wenn su weiter so ein Lauch bist, dann bringst du nie eine Freundin mit nach Hause... außer vielleicht so einer magersüchtigen... obwohl... glaub nicht mal die stehen auf Knochen bei anderen

Wenn du unter 18 bist, wahrscheinlich gar nicht, denn es ist nicht gut für deine Gelenke, mit Gewichten zu trainieren.

BossArgument 05.05.2016, 13:44

Informier dich doch bitte erstmal vernünftig, bevor du hier gute Ratschläge gibst..
Es kann schlecht für die Gelenke sein, bei richtiger Ausführung und angemessenem Gewicht kann man aber durchaus schon unter 18 trainieren.

1
TheAllisons 05.05.2016, 13:55
@BossArgument

Lieber BossArgument. Es ist vernünftiger, wenn man unter 18 mit dem eigenen Körpergewicht trainiert, das bring genau so viel und schont die Gelenke und vor allen die Wirbelsäule.

1

Das es gut für deine Gesundheit ist, dich zum Sport motiviert

Was möchtest Du wissen?