Wie kann ich meine Eltern überzeugen Zuhause Shisha zu rauchen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bei dem Wetter wäre es sicherlich schöner im Haus Shisha zu rauchen, da es draußen kalt ist. Nur bleibt immer ein leichter Tabakgeruch. Es wäre viel einfacher deine Eltern zu überzeugen im Haus eine E-Zigarette dampfen zu dürfen. Immerhin wird hierbei nichts verbrannt, sondern eine Flüssigkeit zum kochen gebracht. 
Neue Studien haben gezeigt, dass diese Alternative unbedenklich sein kann. 
https://www.mr-smoke.de/magazin/e-zigaretten-studie-2015-dampf-unbedenklich/
Das wäre über den Winter eine Alternative für dich, wo deine Eltern höchstwahrscheinlich das OK fürs Haus geben würden. Du solltest dir nur ein Gerät zulegen, wo auch eine gute Qualität hat. Joytech und Aspire sind relativ gute E-Zigaretten Marken. Besonders begeistert bin ich von den Akkus, die Joytech baut und vom Aspire Cleito Verdampfer. 

Naja...es ist das Haus deiner Eltern, sie bestimmen, was du da machen darfst und was nicht. Mir würden auch beim besten Willen keine Argumente einfallen, die sie da überzeugen könnten.

Und ja, es stinkt dann in der gesamten Bude nach Shisha, nicht nur in deinem Zimmer.

Ich rauche selbst Shisha, aber nie drinnen. Zum einen wegen meiner Kinder, zum anderen, weil ich nicht will, dass die ganze Wohnung danach riecht. Das hab ich ein mal gemacht, weil ich dachte, es wär zu kalt draußen. Nie wieder. Im nachhinein wars drinnen nämlich auch kalt, weil man alle Fenster aufreißen musste und weg ging der Geruch trotzdem 2 Tage lang nicht.

Ja, da muss man sich dann eben mal warm anziehen, oder verzichtet einfach mal nen Tag drauf, wenns zu kalt ist.

Wenn sie den Geruch nicht als positiv empfinden, ist es für sie nun mal Gestank. Und der bleibt definitiv nicht nur in deinem Zimmer, auch mit geschlossener Tür nicht. Alleine dieses eine Argument deiner Eltern ist nicht zu entkräftigen. Da kannst du höchstens welche finden, die dafür sprechen das du innerhalb deines Zimmers rauchen darfst und die das Argument mit dem Gestank übertreffen. Aber dazu müsste man erstmal ein Argument haben, was Shisha rauchen (alleine im Zimmer noch dazu) befürwortet....

Wenn deine Eltern nicht wollen, dass in ihrer Wohnung geraucht wird, dann ist das eben so und du hast dich daran zu halten. Für mich als Elternteil gäbe es da gar keine Diskussion.

Danach mal durchlüften und gut ist. Ich rauch auch immer Shisha im Zimmer und am Tag darauf riecht man nichts mehr. Die Kohle solltest du vielleicht draußen zum glühen bringen, das stinkt am meisten.

Nicht. Man kann nicht immer jemanden überzeugen, wenn der Andere es partout nicht will.

Shisha rauchen ist schlimmer als Zigaretten

Wenn es das Haus der Eltern ist, dann gibt es nicht so viel zu überzeugen. 

Versuch doch einfach:

" Wenn ich zuhause keine Shisha rauchen darf, bleib ich den ganzen Tag bei meinen Kollegen...Oder wir machen das draußen..Dann werd ich eben ganz Krank bei diesen kalten Wetter!" (Besonders wirkungsvoll, wenn man mit den Fuß auf den Boden stampft)

Bringt das alles nichts..

Das Totschlag-Argument: " Ich halte solange die Luft an bis..."

Ich glaube  das ist unmöglich 

es stinkt ja auch

am Gestank wirst du nichts ändern können

Was möchtest Du wissen?