Wie kann ich meine Eltern überzeugen, dass ich FACEBOOK haben darf?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

so ganz unrecht haben deine Eltern erst mal nicht;

FB ist ein reiner Datensammler der alles über dich speichern wird und danach auch alles nutzen kann wie es möchte (Fotos etc.)!!!

Du wirst mit den Nutzungsbedingungen heillos überfordert sein, falls du sie überhaupt lesen willst (was sehr zu empfehlen ist)............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIe alt bist du denn ?

blablablabla ?? Nimmst du deine Eltern nicht ernst ? Wie sollen sie dich denn ernst nehmen ?

Deine Eltern machen sich Sorgen, weil man halt auch negatives hört. Die Verantwortung für dein handeln dort tragen sie und damit müssen sie dich mehr kontrollieren.

Trotzdem würde ich das Gespräch suchen.......sowas wie: "Ich habe mich genau über Einstellungen erkundigt" oder "über die Gefahren bin ich informiert" usw. hört man da als Elternteil ganz gerne.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie erzählen dir die nachteile-erzähl du ihnen die vorteile.sag ihnen warum du facebook haben willst und was daran gut wäre;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss du willst das nicht hören/lesen, aber leider ist das nunmal so: Facebook braucht doch niemand. Das ist doof und überflüssig. du solltest deinen Eltern dankbar sein, dass sie dir das nicht erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
privat200 20.03.2013, 14:34

Ich finde es auch sch...., aber es gehört heutzutage einfach dazu. Das ist ja als wenn man kein Handy hat^^

Was man dann damit macht.......dass its dann was anderes.

0
RattrexD 20.03.2013, 15:22
@privat200

Naja und sonst mach's wie alle Teenager: Mach's einfach. Müssen die ja nicht rausfinden (Klagen ausgrund diesen Kommentars bitte an meinen Anwalt Herr Schmitz, Danke!!)

0

Wie alt bist du denn? Facebook ist ab 13. Und wenn du 13 bist, kannst du es dir doch einfach so machen ohne deine Eltern zu fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meld dich einfach heimlich an, wenn du Lust hast stell sie dann vor vollendete Tatsachen. Hab ich auch gemacht, hat keiner was dagegen gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Backniete 20.03.2013, 14:29

Na, das nenne ich konsequente Eltern! :-( Ist übrigens ein schlechter Vorschlag!!!

1
Talicy 20.03.2013, 14:30
@Backniete

Fand ich damals nicht. :D Warum ich find den Vorschlag ganz gut xD

0
privat200 20.03.2013, 14:37

totaler Quatsch !

0
Talicy 26.03.2013, 10:16
@privat200

Das wurde schon von Dutzenden von Jugendlichen gemacht... also, warum nicht?!

0

Sehr vernünftige Eltern!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?