Wie kann ich meine Eltern überzeugen, dass ich eine Reitbeteiligung bekomme?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

- erkundige dich, ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt, zu zweit zu kommen. Manchmal ergibt sich was, wenn man nachfragt.

- finde heraus, ob es noch mehr Gründe gibt, über die noch nicht so gesprochen wurde

- nimm das Handy mit und veteinbare bestimmmte Zeiträume, wann Du dich meldest, dass du wohlauf bist ( sobald du absteigst, und das immer zur etwa selben Zeit...)

- wegen dem Bus: lebt Ihr in Klein Chicago? Mach einen Srlbstverteidigungskurs. Mit 15 kann man in Deutschland eigentlich bis 22 Uhr allein unterwegs sein.

- gute Schulnoten, immer(!) unaufgefordert Müll raus bringen und Abwasch erledigen sind bei den meisten Eltern bessere Argumente, als jedes Wort ( allerdings nur, wenn man es ausdauernd macht!)

Viel Erfolg! 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urlewas
31.07.2017, 18:02

Es freut mich, dir mit meinen Anregungen helfen zu können. Danke für den Stern 💫

0

Ich hatte lange auch den selben Wunsch. Auch die selbe Situation: In meiner Reitstunde ritten wir immer Schritt, Trab, Galopp und manchmal über Stangen. Ich würde dir raten es wie ich zu machen: Ich habe den Stall gewechselt und direkt VIEL mehr bei der ersten Reitstunde gelernt. Als ich ein Jahr auf dem Hof war hat meine Reitlehrerin meine jetzige Reitbeteiligung angeboten. Also mein Tipp: Nehm Reitstunden für bessere Reiter, so das du wieder was lernst. Du kannst ja dann auch eine Reitbeteiligung haben und trotzdem noch Reitstunden nehmen.

Mit 15 hat man schätze ich eine Gewisse Vernunft und Verantwortung :)

Hoffentlich konnte ich helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svaret
16.07.2017, 22:29

Der nächste Hof ist auch nicht so toll, in meinem jetztigen Stall bin ich in der fortgeschrittenen Gruppe :(

0
Kommentar von CaseyLover
16.07.2017, 22:36

Dann scheint eine RB eine gute Idee zu sein. Rede doch mal mit dem/r Besitzer/in oder frag deine Reitlehrerin was sie von deiner Idee hält.

0

Hallooo mir ging es vor einem Jahr genau so ich war 13 und wollte eine Reitbeteiligung und ich fuhr auch mit dem Bus und mein Argument war immer das ich Verantwortung übernehmen wollte und ich Schule und Pferd unter einen Hut bekomme und sag ihnen einfach das du bereit bist und es sehr wichtig für dich ist. Greif deinen Eltern etwas unter die Arme zB im Haushalt und dann wird das schon
Lg und viel Glück 😊😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke ich kann dir da nicht helfen das musst du selber wissen du kennst deine Eltern am besten und weißt was du sagen und tun musst um sie zu überreden aber wenn nicht mal du das kannst wie sollen wir dir dann helfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du nh Freundin die mit dir da hin geht, dann würden es deine Eltern bestimmt erlauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svaret
16.07.2017, 17:38

Meine Schwester reitet auch, allerdings gibt es in dem Stall so weit ich weiß nur die eine Rb. :(

0

Was möchtest Du wissen?