Wie kann ich meine Eltern überzeugen das ich ein Handy brauche?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn dir zum Beispiel was passiert und du vielleicht nicht mehr laufen könntest, dann könntest du einfach deine Eltern per Handy anrufen oder einen Arzt. Wenn du kein Handy hast, hättest du ein Problem.

Sag ihnen einfach, dass dir auch ein älteres Handy reicht, kein Smartphone, sondern eins mit Tasten. Es reicht ja vollkommen aus, wenn du damit Telefonieren, SMS schreiben und eventuell Fotos machen kannst. Mehr brauchst du ja auch nicht und das sollte dich ja dann auch nicht ablenken, weswegen deine Eltern nichts dagegen haben sollten. Und so teuer ist es auch nicht, es gibt ja Prepaid-Karten oder auch Verträge für 10 Euro pro Monat.

Sag ihnen dass du es brauchst um (vorallem für deine Eltern) erreichbar zu sein egal wo man ist.

Wenn nicht dann sag ihnen dass dir ein Altes Handy reicht womit man nur Anrufen kann und höchstens Snake III Spielen kann.

Ja wie schon von Kullerkex gesagt/geschrieben einfch so gut wie möglich ihnen klar machen das es mit Handy einfacher wäre sie zu erreichen. Und mit ihnen verhandeln wie z.B. ich bezahle selebr das Handy oder so...

Zu was brauchst du ein Handy? Nur weil die anderen eines haben? Alle Generationen vor dir sind auch ohne Handy groß geworden und leben heute noch. Damit wird nur ein Haufen Geld verplempert, was man anderweitig sinnvoller verwenden kann.

Du brauchst kein Hnady,bezahlst du es,oder die Eltern?

das du sie immer erreichen kannst,wenn was ist....

Was möchtest Du wissen?