Wie kann ich meine Eltern überreden mir zum Geburtstag einen Laptop zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Doch, ich kann dich verstehen. Ein iPad Mini kann nichtmal ansatzweise dass was ein Macbook kann.
Wie wärs denn mit einem älteren gebrauchten Gerät? Habe ich m, die kann man immernoch super nehmen.

Weil dass das deinen ältern zu teuer ist verstehe ich

LiemaeuLP 03.11.2016, 14:34

;D kleiner Scherz

0

Wow, 2.700 Euro sonst hast Du keine Wünsche? In Deinem Alter hätte ich mich noch nicht mal getraut, einen solchen Wunsch zu äußern - es sei denn meine Eltern wären Millionäre gewesen.

Deine Eltern haben eine klare Stellung bezogen, sie sind der Meinung, dass er unnötig ist, insofern wirst Du hier keine Überredungsvorschläge bekommen - ehrlich gesagt, würde mir auch keiner einfallen, da ich auch nicht auf den Gedanken kommen würde, meinem Kind einen Wunsch, der mit solchen Kosten verbunden ist, zu erfüllen.

Ich (16) bin meinen Eltern mega dankbar, dass ich nicht immer alles bekommen habe, was ich wollte. Ich bin ihnen dafuer dankbar, dass ich mit 10 mein erstes Handy bekommen habe (ein uraltes Nokia). Dankbar fuer jedes Fernsehverbot. Ich hatte mit 13 einen Laptop, weil wir den hier von der Schule bekommen und nicht, weil ich es fuer nötig gehalten habe. Deine Wuensche sind einfach unglaublich anmassen und snobistisch und wäre ich deine Mutter, wuerde ich fuer jedes mal Betteln einen Monat an den Tag dranhängen, an dem du einen ganz gewöhnliche Laptop bekommst.

Dann brauchst du das Teil echt nicht, vor allem weil es auch noch so teuer ist. Wenn du wirklich einen Laptop bräuchtest, könntest du dir auch einen für 300-500 Euro wünschen. Vielleicht wären sie dann viel eher einverstanden, sofern sie überhaupt gut genug verdienen, um ihn dir einfach kaufen zu können.

Wenn du so viel Geld ausgeben willst, kauf dir einen Gaming Laptop für 1000 die haben eine viel bessere Leistung und auch mal auf die Idee gekommen, dass deine Eltern so viel auch gar nicht ausgeben können?

Was möchtest Du wissen?