wie kann ich meine eltern überreden dass ich kickboxen gehen darf?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich bin auch 13 und gehe KIckboxen, ausserdem ist 20 euro ein guter preis das sind nur 2.50 pro stunde. Ich gehe 3 mal und zahle 25 im monat. Ausserdem finde ich es nicht schlimm das du einen sport anfängst und denn nicht jahre lang machst. <das ist bei mir auch so gewesen ich hab auch schon sehr viele sportarten gemacht doch meine eltern finden das auch richtg so denn ich bin noch jung und sollte alles ausprobieren und gucken das ich das rihtige für mich finde. also jetzt mache ich kickboxen und ich glabe das ist halt das richtige für micht, deshalb würde ich estmal ein probetraining machen und gucken ob der sport zu dir passt denn er ist auch ziehmlich ansträngend. Vill kannst du du mit deinen Leltern abmachen das du im Verein mal nachfragst ob du zB. mal einen Probe Monat machst und halt zu jedem training gehst vill kannst du deinen Eltern so zeigen das du eigentlich auch das durchhaltevermögen hast . Ausserdem ist es gut für die aussdauer,die kordination , kraft und vieles andere... LG

Hallo bianca , das ist eine sehr schwierige situation, weil du deinen eltern ja erst ein mal das gefühl gegeben hast, das du nichts durchziehen kannst. Das muss natürlich behoben werden ^^. Am besten wäre es, wenn du sie einfach mal fragst ob sie es sich nicht noch ein mal überlegen können, und gar nicht auf die kommentare darauf eingehst, sondern einfach sagst bitte überlegt es euch. Dann könntest du auch noch anbieten, die hälfte der kosten zu bezahlen, und wenn du wieder aufhören willst, alles zu bezahlen. Falls das deinen eltern nicht genügt, versuch sie doch mit hausarbeiten rumzukriegen. du könntest das staubsaugen übernehmen etc. auf jeden fall braucht so etwas viel geduld und überzeugungskraft. vielleicht solltest du dir auch noch mal überlegen ob du das wirklich willst. hoffe,ich konnte dir helfen. LG Katze

Hey Bianca ;-)

Erst einmal würde ich mich entschuldigen. Klar hattest du deine Gründe, aber du hättest vielleicht auch Rücksicht auf deine Eltern nehmen können.

Vielleicht könntest du sie damit überzeugen:

  • du bist ja ein Mädchen und somit würde dir es gut tun, wenn du dich selbstverteidigen kannst
  • Kickboxen trainiert (je nach Verein) eigentlich alles: Gymnastik, Ausdauer, Selbstverteidigung, Kraft, Disziplin, Selbstkontrolle usw.

Liebe Grüße und Viel Glück :-)

Erstmal Deutsch lernen^^ Ne also ähm ich würde versuchen mit ihnen einen Kompromiss zu schließen, also du sagst ich darf das machen und dafür räum ich nach dem abendessen immer die küche auf oder so ^^ vielleicht klappt das ja

Ich geh immer erst zu meinem Vater nicht gleichzeitig denn wenn es einer will redet es der andere ihm aus das ist so schrecklich! Aber ich täte einfach sagen das du es willst und das es dein Wunsch ist Sport zu dreiben. Und ich bitte dich 20€ sind nicht viel!! Frag sie einfach.

biancamuller 14.10.2012, 18:50

ich weiss ja das 20 euro sehr wenig ist für einen spot aber ih glaube es geht ihen ums prinziep^^

0

so einen auf ich hab wenig selbstvertrauen des würde mir mut und sicherheit geben vorschummeln klappt super

Sag doch, du möchtest dich im Ernstfall verteidigen können.

Zur selbstverteidigung

Was möchtest Du wissen?