Wie kann ich meine Eltern dazu bringen mir mehr zu erlauben?Brauche Hilfe?

17 Antworten

Ich finde das Verhalten Deiner Eltern absolut unverhältnismäßig, bishin zu unverantwortlich. Hier muß dringend etwas geschehen, dass Du aus dieser Überfürsorglichkeit herauskommst.

Wie sollst Du denn jemals erwachsen werden, wenn Du Dich niemals Ausprobieren darfst. Die Selbstständigkeit fällt doch nicht in der Nacht vor Vollendung des 18. Lebensjahres vom Himmel.

Dein Handy in Deinem Alter in dieser Form zu kontrollieren ist überzogen.

Meine Kinder haben ca. ab dem 13. Lebensjahr angefangen eigenständig zu backen und einfache Gerichte zuzubereiten. Sie gingen Einkaufen etc.

Sie sind selbst für die Ordnung in ihren Zimmern verantwortlich, und wenn sie zwischenzeitlich unordentlich sind oder waren - ihr Problem - müssen sie mit leben.

Meine Kinder bekamen einen Waschlehrgang verpasst, so dass sie jederzeit in der Lage waren Wäsche entsprechend der Kennzeichnung waschen zu können.

Mit 17 mußte jedes meiner Kinder 3 Monate lang das Budget für den Lebensmittelbereich + Drogeriebereich der ganzen Familie verwalten, damit sie lernten wie man wirtschaftlich vernünftig den zur Verfügung stehenden Betrag einteilt. Und der wurde bewußt sehr niedrig angesetzt.

Zu Konzerten habe ich meine Töchter ( gezwungenermaßen ) begleitet. Aber ich war ja auch der Fahrdienst, für die mehr als 100 Kilometer Entfernung.

Auch einen Freund finde ich in Deinem Alter vollkommen normal. Allerdings wollte ich die Jungs kurz kennenlernen, deren Namen, Anschrift und Telefonnummer wissen, falls irgend etwas ist.

Piercing, Tattoo oder 2. Ohrring im Ohr waren tabu. Discobesuche etc. entsprechend dem Jugendschutzgesetz und nur wenn gesichert war, dass ich oder ein anderer Elternteil sie abholen konnten. Haben sie gerne akzeptiert.

Deine Eltern müssen dringend lernen Dich Deinem Alter entsprechend loszulassen. Wenn hier keine Einigung möglich sein solte, solltest Du überlegen, ob Du Dich nicht zumindest um eine Beratung beim Jugendamt kümmerst.

Junge Menschen müssen Erfahrungen sammeln dürfen, damit sie im späteren Leben bestehen können. Und wenn sie Fehler machen hilft man ihnen.

Vielen Dank für die tolle Antwort aus der Sicht des Elternteils :)!!

0

Was sind denn die Gründe Deiner Eltern, Dich an eine so kurze Leine zu nehmen? Was Du da beschreibst ist schon mehr als extrem. Du solltest tatsächlich mal ein ernsthaftes Gespräch mit Deinen Eltern führen. Schreibe doch mal als Stichpunkte auf einen Zettel, was Dich stört und wo Du gerne mehr Freiräume hättest und höre Dir ihre Argumente an, weshalb sie das nicht wollen. Sammle vorher schon ein paar Argumente dagegen...Du wirst vermutlich wissen, was ihr Problem ist. Sag ihnen, dass Du geradewegs auf die 18 zugehst und Dir vorkommst, als wärest Du ein kleines Kind, was man an die Hand nehmen muss. Sag ihnen, dass es Dich verletzt und traurig macht, dass sie Dir nichts zutrauen oder soviel Angst um Dich haben. Dir könnte auch morgen ein Ziegelstein auf den Kopf fallen, dann hätten sie Dir vermutlich noch einen Helm verpassen müssen. Das, was sie tun geht gar nicht. Werde selbstbewusst und stelle freundlich ein paar Forderungen. Sag ihnen man kann das eine oder andere ja mal ausprobieren...sie sollen die Zügel mal lockerer lassen.

Wow danke für deine Antwort. Ich habe es leider schon sehr oft versucht aber meine Eltern halten einfach immer zusammen und sind stur und streiten viel ab. Ich kann einfach nicht mehr weil ich mich wie im knast fühle nicht einmal alleine joggen zu gehen oder zu kochen ?!

0
@x3jessywag

Das ist wie gesagt ein Unding. Ich kann mir vorstellen, dass Du Dich wie im Knast fühlst. Sag ihnen genau das! Kinder und auch Jugendliche müssen ihre eigenen Erfahrungen machen, sonst werden sie nicht selbstständig und haben immer nur Angst. Das sollte ihnen mal klar werden. Mit dem Kochen - überrasche sie doch einfach mal mit Deinen Kochkünsten, wenn sie nicht da sind und später zurückkommen. Du machst dann alles wieder schön sauber und präsentiert dann Dein Essen - sofern es Dir überhaupt möglich ist, etwas zu zaubern, denn wer nicht ausprobieren darf, der lernt auch ncihts. Echt traurig!!!

0

Hey du!
Das ist echt mega sch**ße, ich bin auch W/16 und wenn ich mir vorstelle in so einer Situation wie du zu leben, ich würde sterben.
Deine Eltern wissen aber schon das ihr verhalten sich auf deine Psyche übertragen kann.
Einer guten freundin von mir geht es ähnlich wie dir nur nicht ganz so krass.
Ich denke nicht das reden hilft aber
Du musst ihnen klar & deutlich sagen, das du daran zerbrichst.
Du sagtest das du du 2 ältere brüder hast & sie in deinem alter selbstständiger waren.
Frage sie ob es daran liegt das du ein mädchen bist, oder warum sperren sie dich ein, und lassen dich nicht mal alleine etwas unternehmen.
Ich würde knallhart damit drohen den kontakt mit ihnen abzubrechen.
Sag ihnen wie du fühlst. Wenn sie mit ausreden kommen, sei hartnäckig bis ihr das geklärt habt.

LG Gina

Genau das wird das da auch wieder sein, als Mädchen wird man immer voll benachteiligt, echt

0

Danke süße! Mir geht es damit auch relativ schlecht weil bei mir jeder Tag gleich aussieht und ich echt kein Spaß an meinem Leben habe. Und schon sehr oft mit dem Gedanken gespielt hab das alles zu beenden mich aber nie getraut hab.

1

Ja als Mädchen hat man es nie leicht.

0

Ich kann mich sehr gut in deine lage hinein versetzen. Deine eltern wissen gar nicht was sie damit anrichten.
Ich hoffe du hast glück und es ändert sich was ❤️

1

Was möchtest Du wissen?