Wie kann ich meine Eltern dazu bringen, dass ich mir facebook machen darf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ließeinmal dieses vorneweg .. Dann wirst Du es sicherlich nicht mehr freiwillig haben:

http://k4d.eu/fb-nb

Da findest Du die AGB von Facebook und da schau nur mal Punkt 2 an und verstehe ihn.

Du willst dir facebook machen, also sone Schweinerei. Das war mein erster Gedanke.

Mein 2.: Du willst dir facebook machen? Wo willste die Server herbekommen, wie die Kosten bezahlen und wie hältste dir die Anwälte vom Leib?

Und jetzt, um noch deine Frage zu beantworten: Gar nicht. Wenn sie es nicht wollen, dann wird sich das nicht ändern.

schnuggiemaus 24.01.2013, 21:30

alsoo sagen wir es soo...er würde es mir erlauben, wenn ich meinen eigenen computer/laptop hätte...es ist aber soo, dass er meint, dass facebook ja seinem laptop schaden würde, wegen hecker und soo...stimmt das wirklich?!

0
Blacki 24.01.2013, 21:43
@schnuggiemaus

Wenn er davor Angst hat, dann sollte er lieber seinen PC lieber niemals wieder ins Internet lassen. Fakt ist: Du kannst dir einen Virus über facebook fangen, indem du auf manche Links klickst. Allerdings kannst du auch über einen Foreneintrag, einen Googleeintrag o.Ä. darauf kommen und nen Virus bekommen. Es kann sogar sein, dass du dir n Virus auf der Seite einfängst, die du jeden Tag aufrufst.

http://de.wikipedia.org/wiki/Drive-by-Download

Zeig ihm mal den Wikipediaeintrag. Wenn er ihn versteht, wird er die Problematik verstehen.

ABER: Die Frage ist auch, ob er auf dem PC arbeitet (sensible Daten drauf hat). Wenn es so ist, dann würde ich niemanden dranlassen ;)

Ansonsten soll er dir die grundlegenden Verhaltensweisen im Internet erklären (nicht einfach irgendwelche Links anklicken z.B. oder keine fremden Personen annehmen und Links von denen öffnen). Das dürfte schon einiges Wert sein.

1
Blacki 24.01.2013, 21:47
@Blacki

PS: Je nachdem wie er sich mit Computern auskennt und wie die Hardware des Computers ist, könnte er dir auch einen virtuelle Maschine mit Ubuntu (Linux) installieren. Linux ist weitestgehend sicher vor Viren und der eigentliche PC hat noch einen Schutz durch die virtuelle Maschine.

Dazu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Virtualbox

de.wikipedia.org/wiki/Ubuntu

Ggf. fragt jmd. der sich mit Computern auskennt. Das dürfte eig. die sicherste Methode sein ;)

0
crazyrat 31.01.2013, 01:57
@Blacki

Aber Linuxsschützt nicht vor den rechten, dass die man ot dem Posten abgibt.. Ich kann den Vater sehr gut verstehen.

So wie FB momentan von deren eigenen Rechtsauffassung weltweit agiert, ist es eine Seite mit einem dicken NoGo für Jugendliche. Es gilt weltweit:

Meine Daten gehören mir!

0

Was möchtest Du wissen?