Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen mir einen Laptop zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

sag du willst einen eigenen Rechner, wo du die Sachen selber verwalten kannst und ggf. auch mal mitnehmen kannst für irgendwelche Schulprojekte usw.

Hallo Julia, ich hoffe du hast mittlerweile deinen Laptop. Ich finde nämlich, dass man mit 14 unbedingt schon eienen eigenen Computer haben sollte, am besten fänd ich sogar schon mit 10. Ich hab bei meiner Cousine als sie 11 war auch für gesorgt, dass sie einen eigenen Laptop bekommt. Du brauchst den sowieso bald für Schulische projekte, da macht ein eigener schon sinn. Achte auf WLAN, wenn du keinen Internetanschluß in deinem Zimmer hast.

Hol dir lieber einen guten Desktoprechner, der hat bessere Leistung, ich kann mir ncith vorstellen das du mit 14 einen laptop brauchst.

Megaira 31.03.2009, 18:45

Sie brauch mit sicherheit einen weil ihre schulfreundinnen auch alle einen haben und chatten gehen können damit!

0

Also ich bin vollkommen dagegen das man mit 14 vor dem computer abhängt. Ich hoffe deine eltern erlauben dir es nicht.

lionkings2009 31.03.2009, 18:47

Wenn man einen PC oder halt nen Laptop hat, heisst das doch nicht das man davor abhängt. Und ob man nun Am PC im Wohnzimmer abhängt, oder Mit ein Laptop im Zimmer. Ausserdem kann ein Laptop auch nützlich sein um zb. Hausarbeiten am Tisch zu machen.

0

Das ist gut was deine Eltern machen !
Aus Respekt vor deinen Eltern werde ich dir keine Ratschläge geben, sondern du solltest dir selber Gedanken machen warum du dein gespartes für sowas "nutzloses" wie einen Laptop ausgeben möchtest.

In den letzten Schuljahren wirst du so oft Internet benötigen, da kommst du gar nicht drumrum...aber jetzt den Laptop kaufen und dann nur chatten, schadet dir eher ;-) vll. kannst du ja noch ein paar Monate warten oder deine Eltern auffordern, wenigstens erstmal einen guten PC ins Wohnzimmer zu stellen für alle.

Ich würde genau so handeln wie deine Eltern.

Ich kenne keinen Grund warum der Familien PC nicht ausreichen sollte.

Megaira 31.03.2009, 18:43

Endlich mal jemand der auch verstand hat, DH!

0
WEISTDUS 31.03.2009, 18:44

Die Freiheit des Nachwuchses. Incl. mäßiger Kontrolle, was mit dieser Freiheit gemacht wird. Und noch was: Der Laptop wäre Sein Ding.

0
Draschomat 31.03.2009, 18:48

Ein Familien-PC reicht locker, wenn nicht die Eltern immer was beruflich am PC machen müssen...denn dann gehört er ja eh eigentlich den Kindern, die ihn für Schule etc. benötigen...das reicht locker, auch wenn Laptopts schon einige Vorteile haben ;-)

0

sag die wahrheit^^, also das du nen eigenen mobilen pc haben willst mit dem man auch zum beispiel etwas spielen kann

danke, die meisten haben mir weitergeholfen. ihr habt recht. relativ sinnlos. ich überleg es mir lieber nochmal.

kauf dir lieber n tower ^^ die veralten nich so schnell

Überleg dir was du mit dem Laptop machen willst?!

Wenn dir da keine Argumente einfallen, dann brauchst du auch keinen

Du willst deinen eigenen Rechner ;)

schule zieht immer

kalle1221 31.03.2009, 18:41

genau

0

julia du weisst doch , pubertät ist wenn die eltern in ein problematisches alter kommen, hab geduld mit ihnen und beantworte ihre fragen wahrheitsgemäß, denn sie tun´s aus liebe

Megaira 31.03.2009, 18:43

Wozu brauch eine 14 jährige einen computer, da geht man mit freunden aus und bla aber hängt nicht vorm pc ab.

0
kurtjohann 31.03.2009, 18:45
@Megaira

meqaira du hast in deiner komnsequenten zorneshaltung über den pc besitz einer vierzehnjährigen übersehen, dass dieser beitrag augenzwingernd geschrieben war von einem der selbst kinder hat

0
Megaira 31.03.2009, 18:48
@kurtjohann

Dann solltest du auch wissen das es nicht gut ist einer 14 jährigen einen laptop zu kaufen. Zudem kann ich nicht sehen ob du hinter deinem bildschirm zinkerst oder nicht genauso wenig wie ich wissen kann ob du kinder hast! =)

0

Was möchtest Du wissen?