Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen, mir ein FSK 18 Spiel zu kaufen?

Was sind denn ihre Gründe dagegen?

Sie haben Angst, dass ich das „wahre Leben“ nach hinten schiebe und ich aggressiver werde.

7 Antworten

Mit 15 Jahren brauchst Du wohl noch kein Spiel ab 18. Warte noch 1 Jahr, dann ist es schon besser.

Vielleicht haben Deine Eltern so viel Verantwortung für Dich, dass sie sich um Dich sorgen und Dich beschützen wollen.

Deine Eltern haben es richtig gemacht, nicht ohne Grund gibt es diese Altersbegrenzung. Tut mir leid, aber da musst du ein nein akzeptieren. Man kann nicht alles sofort bekommen. Du musst verstehen, manche Filme bzw. wie in deinem Fall (Spiel), dass es an deiner Psyche gehen kann. Auch wenn du meinst dass ist nicht der Fall, dass es an deiner Psyche geht. Aber deine Eltern haben es richtig gemacht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich glaube ich muss es einfach akzeptieren. Danke an die Community, die mir so gesehen „ins Gewissen geredet hat“ und mich des besseren belehrte.

1
Du musst verstehen, manche Filme bzw. wie in deinem Fall (Spiel), dass es an deiner Psyche gehen kann. Auch wenn du meinst dass ist nicht der Fall, dass es an deiner Psyche geht. 

So ein Schwachsinn.

0

Finde ich absolut richtig das Dir deine Eltern nicht erlauben ein Spiel zu kaufen das für dein Alter nicht geeignet ist.

FSK ist nur eine Empfehlung. Das bedeutet nicht, dass alle die das Alter noch nicht erreicht haben solche spiele prinzipiell nicht spielen sollten. Zumal Eltern diese Empfehlung nicht beachten müssen, wenn sie denken ihr Kind ist alt genug. Es gibt auch keinen wirklich guten Grund einen Jüngferlichen kein COD zu erlauben.

0

Mit 15 würde ich dir das auch nicht erlauben.

Probiere es (deutlich) später wieder bei ihnen!

Deine Eltern werden es dir nicht umsonst verbieten,,sie wollen dir aber bestimmt nichts Böses damit. Es gibt doch genug Spiele für deine Altersklasse.

Was möchtest Du wissen?