Wie kann ich meine eigene Welt verlassen und im hier und jetzt leben?

5 Antworten

Wenn du das Kopfkino abstellst, Hirn leer machst. Das Ego denkt doch nur in Vergangenheit und Zukunft. Leben aber ist Jetzt, als achtsamer Beobachter. Ins leer gemachte Hirn kommen auch, in Situationen, bessere Gedanken aus dem Unterbewusstsein, statt den SelberdenkenwollenAengsten.

Üben, üben, üben, üben, üben, üben

Ohne deine Rahmenbedingungen zu kennen, kann man keine Empfehlung machen.

Was möchtest Du wissen?