Wie kann ich meine Deutschkenntnisse verbessern. Habt ihr hilfreiche Tipps?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Fang an Bücher zu lesen. Ganz egal was für Bücher, hauptsache du liest (: Das hilft dir ein gutes Sprachgefühl zu entwickeln und erweitert deinen Wortschatz. Du kannst ja erstmal mit kurzen Büchern oder kurzgeschichten anfangen und dann schwerere lesen, wenn du nicht gern liest. Mit ein wenig Übung und spannenden Geschichten macht es auch Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hilft, Fernsehen in der jeweiligen Sprache zu sehen. Natürlich müssen die Leute auch viel sprechen (also keine Actionfilme) und die Sprache muss einigermaßen korrekt sein. 

Wie wäre es mit Reportagen (z.B. Galileo, Auslandsjournal)? Nachrichten gehen auch, wenn du dir das antun willst.

Und lesen. Am besten Sachbücher oder Zeitschriften über Themen, die dich interessieren bzw. über die du sprichst. Wenn du dich beispielsweise oft über Autos unterhältst, dann lies die Auto-Bild, und du wirst wissen, dass es "der Motor", "das Lenkrad", "die Gangschaltung" etc. heißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immerhi hast du die deutsche Schule besucht. Dein schriftlicher Ausdruck hier in der Frage ist auch völlig ok.

Du kannst 3 Dinge tun:

1. Lesen. Da würde ich wiederum Tageszeitungslektüre an die erste Stelle setzen. Dann Sachbücher und dann Literatur. Zeitung und Sachbücher vermitteln am ehesten modernes und "analytisches" Deutsch.

2. Wiederhol einfach ambitioniert die deutsche Grammatik und bearbeite dabei die Probleme, die du besonders gravierend hast. Das scheinen Dekliationsprobleme zu sein...

Da bringt dich vermutlich das "Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik" weiter. Das deckt eigentlich die komplette Alltagsgrammatik ab und zeichnet sich noch dadurch positiv aus, dass es weit überdurchschnittlich viel Übungsmaterial enthält.

3. Arbeite an deiner Rechtschreibung.

Auf der Seite www.mittelschulvorbereitung.ch fndest du tonnenweise Übungen und eben auch eine "Fitnessbahn der deutschen rechtschreibung".

Und dann könntest du noch Partys von Germanistikfakultäten besuchen und dich von Germanistikstudent/inn/en abschleppen und "missbrauchen" lassen...:-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal ist dein Deutsch zumindest in der Schriftform astrein. Da können sich einige der hier Schreibenden eine Scheibe abschneiden. Die VHS bietet verschiedene Deutschkurse an, oder Du suchst nach Nachhifen. Hilfreich ist auch das Du regelmäßig Deutsch sprichst. Ich kenne einige Menschen mit Migrationshiintergrund. Einer ist dabei der wohnt über 20 Jahre in D aber hält sich nur in türkischen Teestuben auf, der kann kaum was. Andere sind dabei, die sind 4 Jahre hier und man erkennt nur am Akzent, dass sie einen Migrationshintergrund haben.

Ich drück Dir die Daumen, wenn ich auf türkisch wüsste was Viel Glück heisst, hier würde es stehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel lesen, am besten Bücher, weil man dort über mehrere Tage hinweg immerwieder mit demselben Wortschatz (des Autors) konfrontiert wird, und so automatisch (und unterbewusst) auch dessen Grammatikkenntnisse mitlernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt für fast alles Apps, such mal im Appstore (oder vergleichbares, falls du kein Android-Handy hast) nach "Wortschatz deutsch". Da müsste schon bei den ersten Ergebnissen etwas brauchbares dabei sein:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe selber eine türkische Familie und bei mir zu Hause wird auch echt nur türkisch gesprochen. Aber trotzdem ist mein Deutsch sehr sehr gut. Bekomme ich auch oft gesagt. Mach's wie ich: Les viele Bücher, oder wenn du unterwegs sein solltest z.B mit deinen türkischen Freunden und sie anfangen sollten türkisch zu reden, rede einfach auf deutsch mit ihnen weiter. Natürlich sollst du nebenbei auch nicht deine Muttersprache vernachlässigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusätzlich zu den anderen Antworten:

Warum hattest du nur Freunde "mit Migrationshintergrund"?

Das muss doch nicht sein. In der Schule, am Arbeitsplatz gibt es doch genug andere?  Sprich die doch an, vielleicht entwickelt sich dann auch eine Freundschaft.

Und schreib öfters bei GF, wenn du Fragen hast.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar mach doch einen Hochschulkurs im Fach Deutsch :) ansonsten gibt es ja auch viele Internet Firmen die für relativ wenig Geld gute Grammatik Kurse anbieten :) einfach mal los googlen und schauen was für dich passt!
Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel lesen,ünd kreuzworträtsel lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel lesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?