Wie kann ich meine depressive beste Freundin unterstützen und helfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit 22 kann sie in dem Sinne machen was sie will und ihre eigenen Entscheidungen über ihr Leben treffen..nur Mut zum Auszug wenn das ihr Weg ist den sie gehen will , dann Soll sie sich nicht von den Vorstellungen ihrer Eltern abhalten und Vorallding wenn sie so unglücklich ist.. Sollen die Eltern doch Turbulenzen schieben, daran lässt sich dann auch nichts ändern . Ist dann das Problem ihrer Eltern und nicht ihrs, wenn die Eltern andere Pläne für ihr Leben haben... Nur Mut!!!! Ich meine soll sie jetzt bitte warten bis sie Heiratet um auszuziehen ???? Unterstütz sie dabei ihren eigen weg zu gehen !!

Vielen Dank für deine Antwort.
genau das habe ich auch versucht zu vermitteln, aber leider ist ihre Angst viel zu groß. Angst = Randale+Stalking
Ich kann sie leider wirklich verstehen...

0

Bei stalking könnt ihr ja prompt zur Polizei gehen und wenn die zu Dolle randalieren auch ..!! Sonst Jugendamt die helfen auch manchmal übers 22. Lebensjahr hinaus ...zumindest kann man es ja probieren ... Aber Versuch ihr weiterhin mut zu machen , führe ihr vor Augen wie es sonst die Jahre weiter gehen wird und sie immer mehr leiden wird .... Sie muss den Mut haben !!!! Wäre zu schade , wenn sie nur weil sie sich den Schritt nicht traut immer depressiver wird!!! Sie kann echt froh sein , eine so tolle Freundin zu haben, die sie unbedingt zu ihren Glück sozusagen "zwingt"!!! Sonst hol dir vllt noch bei gemeinsamen Freunden oder so Unterstützung , die ihr zeigen das alle hinter ihr stehen und die sozusagen "beschützen" wenn das geht...

1
@zauberfee98

Hab ich auch schon versucht zu erklären, aber wie gesagt... ihre Angst ist leider ihre Blockade.
Ich rede viel mit ihr und versuche ihr auch klar zu machen, dass das irgendwann mal ein Ende haben muss. Sie hört auch zu und nimmt sich vieles zu Herzen, aber wenn ich versuche ihr Mut einzureden hört sie nur noch zu und sagt, dass alles so aussichtslos ist.
Ich würde sie gerne motivieren und ermuntern...und wie du schon sagst und recht hast... sie wird immer depressiver und das würde ich gerne verhindern.
Und vielen lieben Dank !!

0

sie ist 22 und damit volljährig. sie kann ausziehen, da können ihre Eltern sagen was sie wollen.

aber es scheint komplizierter zu sein. gehe mit ihr mal zum Jugendamt damit, die können bestimmt  helfen

oder ruf bitte auch diese kostenlose nummer an 116 111

Vielen Dank für deine Antwort.
Das habe ich auch versucht  zu erklären, aber leider ist es nicht so einfach und ich kann ihre Ängste auch verstehen.
Das Jugendamt ist leider nur bis zum 21. Lebensjahr zuständig.

0
@SelinaBB22

Möglichkeiten gibs immer. ich würde es trotzdem versuchen, eins ist klar,, sie muss da raus.  wie gesagt. ruf auch die genannte nummer an

1

Hochzeitskleid zuuu übertrieben? :(

Meine beste freundin heiratet bald , wir waren schon in vielen läden und ihr hat kein hochzeitskleid gefallen ... :( ...soo dan haben wir im internet nach hochzeitskleidern gesucht ! ich habe zufällig ein sehr sehr langes kleid gefunden das ich extrem übertrieben fand ... -.- also hab ich meine freundin gefragt was sie dazu sagt ... ! sie wollte nix dazu sagen , sie wollte einfach schnell wie möglich das kleid haben ! ich fand es zu extrem lang ... :( ... sie würde niemallsss so ein langes kleid tragen NIEMALS ! ich war am anfang voll schokiert ! ich hab versucht sie zu überreden ein anders hochzeitskleid zunehmen aber sie wollte nicht auf mich hören ... ihre mutter sagt auch das es zuu lang ist , und sie es nicht mitschleppen kann ... :(... aber sie wollte auf uns nicht hören ! es ist extrem übertrieben und lang finde ich ! .... Der preis von dem kleid ist auch sehr hoch , sie will es aber trotzdem !

meine frage : sollen wir ihr es kaufen ? und findet ihr das kleid auch zu übertrieben? sollte sie besser ein anderes nehmen ? wie ich und ihre mutter es ihr sagen !

...zur Frage

Wie soll ich zum Psychiater (m,14?

Ich bin erst 14 und habe oft psychische Symptome, die mich stark einschränken. Diese sind: Suizidgedanken, ab und zu Selbstverletzung (Ritzen), Antriebslosigkeit, Hoffnungslosigkeit, ich bin müde und mein Körper ist total schwer. Meine Mutter hat 3 mal versucht sich umzubringen, ich war 10,11,12 natürlich war es belastend.
Nur ein Freund weiß davon. Ich möchte es meinen Eltern nicht erzählen. Soll ich zum Psychiater gehen? Was wird er machen, bekomme ich Medikamente? Sehen meine Eltern das irgendwie?

...zur Frage

Meine Mutter bekommt andauernd Weinkrämpfe weil meine große Schwester auszieht, wie kann ich helfen?

Hi,

meine Schwester zieht diesen Sommer aus. Meine Mutter ist total am Boden zerstört lacht und weint und weint und lacht, hat einen ständigen Stimmungswechsel...

Ich hab meine Mutter total gerne, deshalb mach ich mir extreme Sorgen um sie...Wie kann ich ihr helfen?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Angst um meine Eltern?

Seitdem meine Mutter den job gewechselt hat ist sie total übermüdet und meinem Vater gegenüber mega komisch. Als wir Besuch hatten, stand meine Mutti mit dem besuch draußen und mein Vater hat ein Witz erzählt (nicht über meine mutter), sie ist sofort komisch geworden und will sich deswegen jetzt trennen?! Auf whatsapp schreibt sie immer so einem Typen (ich Stalke ihr Handy, meinem Vater zuliebe.) und sie fährt immer früher auf Arbeit (sie ist 18:30 los gefahren obwohl sie erst 20:00 Dienst hat?!)

Kann jemand helfen, ich möchte nicht dass wir umziehen und dass die ganze Familie kaputt geht..

...zur Frage

Wie und wann Eltern sagen das man Beziehung hat?

Hallo,

Ich bin 12 Jahre alt und habe seit ein 3 Wochen einen Freund. Er ist ein Jahr älter als ich. Nur ich habe Angst es meiner Alleinerziehenden Mutter zu sagen. Wie kann ich das machen? Und wann ist der beste Zeitpunkt?

Schon mal danke im voraus! ;-)

LG

...zur Frage

Mein Vater will, dass mein großer Bruder auszieht :(

Hallo! Brauche dringend Hilfe!! Mein Bater hat sich heute total mit meinem Bruder(23) gestritten. danach ist mein Papa zu meinem Bruder und hat ihm gesagt, dass er ausziehen muss. ich will das nicht :( wenn er schon auszieht, dann doch nicht so?! Und mein Bruder sagt das er aber mehr Geld von meinen Eltern bekommen muss damit er ausziehen kann(er studiert). Das sieht mein Papa aber nicht ein aber mein Bruder will ihn ja auch nicht verklagen. Ich hab so Angst dass mein Bruder und mein Vater sich zerstreuten oder so und das sie im Streit auseinander gehen und so weiter...was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?