Wie kann ich meine Defizite in der Altenpflege aufholen/ meine Vorgesetzten erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde damit offen umgehen. Mit Kollegen und Vorgesetzten darüber Reden und ihnen die Problematik erklären, gleichzeitig um Unterstützung und Geduld bitten.
Bitte sie ausseredem offene Kritik Dir gegenüber zu äussern, damit Du weißt wo genau Deine Defizite sind und daran arbeiten kannst.
Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun, die chefin wird deine defizite kennen bzw. sehen bzw. von den anderen hören.. sie kennt ausserdem deinen CV.

weiterbildung wäre das zauberwort!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nettiseyfi
17.08.2016, 08:52

CV ????klar, ich will mich ja weiterbilden etc., aber bis dahin möchte ich keine unruhe rein bringen. offen darüber reden, hat bei meiner letzten stelle nicht viel gebracht, somit war ich angreifbar...danke für die antwort


0

Der tägliche Ablauf mit Medikamenten,Ärzten,Dokumentation, das ist mein Problem

Wo genau ist denn Dein Poblem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nettiseyfi
17.08.2016, 09:26

Fachwissen, das ist so schwer zu beschreiben, eigentlich alles. Zb.: was mache ich bei einem Sturz? Was ist wenn jemand ins Kh muss? Da habe ich Defizite und Unsicherheiten( und dann erst das Pc-Programm).....Klar würde das mit der Zeit kommen aber die habe ich nicht, bin ja eingestellt als ex.Altenpflegrin. Und mich einem Kollegen anvertauen, kann ich noch nicht, da ich erst zwei Wochen da bin

0

Was möchtest Du wissen?