Wie kann ich meine Daten von meinem Handy retten wenn es nicht mehr hoch fährt (Galaxy S3 mini)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Google mal mach galaxy s3 Mini im "abgesicherten modus" starten. das könnte dir evlt. helfen. einmal in diesem Modus hochfahren dann kommt es vlt aus den bootschleife. dann wieder aus machen und dann ganz normal starten. das könnte auch den Fehler beheben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, CWM Recovery gibt's auch fürs Galaxy S3.

Damit kannst du dann eine 1:1 Kopie des kompletten Systems auf die externe SD-Karte machen. Dieses Backup kannst du dann auch auf dem PC öffnen und auch Dateien wie Fotos, Videos, Musik sofort retten.

Du kannst danach auch versuchen, die original Samsung-Firmware nochmal einfach drüber zu installieren, und damit evtl. das System wieder zum Laufen zu bringen, während du alle persönlichen Daten und App-Daten behältst.

Sollte das nicht klappen, dann musst du das Handy komplett zurücksetzen, d. h. "factory reset", also alle Daten löschen, dalvic cache formatieren und die Systempartition formatieren. (Geht alles ganz einfach im CWM Recovery).
Dann kannst du ein neues Betriebssystem installieren. Entweder wieder die Stock-Rom von Samsung oder eine AOSP Custom-Rom, was sehr zu empfehlen ist.

Wenn das System installiert ist, kannst du mittels "Nandroid Backup Extractor" aus dem Backup des alten Systems noch z.B. die Kontakte und SMS wiederherstellen. Die App verfügt auch über die Funktion, die Apps samt Daten wiederherzustellen, allerdings klappt das nicht bei jedem Gerät/System.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?