WIe kann ich meine daten retten wenn das macbook kaputt ist?

3 Antworten

Wenn du ein MBP von 2017 (das mit der awesome Touchbar) hast, dann bleibt dir nur der Weg zu einem professionellen Datenretter, denn dort ist der Flashspeicher auf der Hauptplatine aufgelötet.

Bei den 2016er Modellen ist der Flashspeicher zwar nicht verlötet, wird aber in einen propriätären Slot gesteckt und wird durch einen selbst entwickelten NVM Chip angesteuert. Ich kurze Suche hat keine käuflichen Adapter zu Tage gefördert, d.h. auch hier bleibt höchstwahrscheinlich nur der Weg zum Datenretter.

Die zweite Variante dürfte günstiger sein als die Erste, von preiswert würde ich aber nicht sprechen. Ich tippe mal, dass das so ab 2000€ losgehen wird.

Angeblich hatte Apple geplant seine Stores mit einer speziellen Hardware auszurüsten die es erlauben soll den internen Flashsspeicher auszulesen, was daraus geworden ist kann ich dir nicht sagen. Ich habe da was bei Heise gelesen, aber ob es das in Deutschland wirklich gibt? Keine Ahnung.

Daher bleibt dir nur abzuwägen wieviel dir deine Daten wert sind.

Und in Zukunft regelmässig Backups zu machen.

Als Laie wird das nicht klappen, es gibt aber Unternehmen die für dich die Daten retten. Dafür einfach mal nach "Professionelle Datenrettung" online suchen.

Wenn dir die Daten allerdings nicht all zu wichtig sind und ersetzbar dann würde ich mir das Geld sparen.

MacBook Wiederherstellen und wichtige Daten und Programme behalten

Hallo ich habe da mal eine kleine Frage... Und zwar ist mein MacBook mittlerweile schon sehr langsam und jetzt möchte ich das MacBook auf Auslieferungszustand zurücksetzten. Nach der Wiederherstellung würde ich gerne alle Programme wiederhaben und die wichtigsten Daten. 1. gibt es einen besseren Weg als alle Daten auf eine Festplatte zu ziehen und nachher wieder auf das MacBook zu spielen? 2. Wie stelle ich mein MacBook überhaupt wieder her?

Vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

VOLLE Festplatte (ohne Datenverlust) von Windos auf Mac umformatieren? 0.o

Hei,.. Hab mir n' Macbook Pro gekauft,.. und hab alle meinen alten Daten vom PC auf ner Festplatte gespeichert,.. wie kann ich nun meine Festplatte formatieren ohne alle Daten zu verlieren ... Auf dem Mac Book kann ich sie nicht kurzfristig unterbringen, da der Speicher zu klein ist! :/

...zur Frage

Macbook -> Daten auf OS X Base System löschen?

Ich habe einen gebrauchten Macbook gekauft und sicherheitshalber die Festplatte auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber dann gibt es neben der "normalen" Festplatte noch dieses OS X Base System, auf dem 1,3 GB Daten sind. Kategorie: Other.

Ich bin ziemlich ahnungslos was diese Computer allgemein betrifft, ... Meine Frage wäre was das für Daten sein könnten? Wichtige? Kann ich sie einfach löschen?

...zur Frage

Welche Festplatten sind im MacBook pro verbaut?

Moin Leute ich hbae nicht so die Kenntnisse bezüglich Macbooks.... Ich habe mir 2015 ein MacBook Pro Retina 13" gekauft mit einer 256GGB Festplatte. Ist dies eine SSD oder HDD in diesem Modell ? IcH suche schon ne weile und bei Apple steht immer nur FLASH Speicher... :(

Und eine weitere Frage ich bin momentan dabei das MacBook zu verkaufen und habe auch schon Interessenten. Sind 1100€ okay nach der Zeit ?? Ich meine ich habe 1450€ bezahlt damals.

Beste Grüße

...zur Frage

Wie kann ich Mac-Datei auf einer externen Festplatte sichern, sodass ich sie mit Windows ebenfalls öffnen kann?

Ich habe ein MacBook Pro und möchte gern meine Daten (größtenteils Bilder) auf einer externen Festplatte (WesternDigital/ 2TB) sichern. Muss ich die Dateien formatieren ? Wenn ja, wie und in welches Dateiformat, sodass sie mit Windows zugänglich sind ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?