wie kann ich meine beziehung wieder so gestalten wie früher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bestimmt kennst du Mario Barth

Frau deutsch, mann deutsch oder so.

also wenn Frauen etwas sagen fühlen männer sich gefordert oder mißverstanden es kommt auf die worte an die man benutzt schnell kann man den anderen verletzen weil der es falsch versteht

'Frauen wollen reden und männer wollen fi....

tatsächlich reden Frauen sehr viel und Männer möchten Lösungen finden also wenn du etwas hast möchte er eine Lösung dafür finden, er sucht nach möglichkeiten und das möchtest du garnicht das ist nicht was du vor hattest

somit versteht ihr euch oft falsch und dadurch kommt es zum streit

es ist total wichtig wie man etwas sagt, fragt und es ist wichtig immer gleich zu fragen wie er das versteht, oder was er dazu meint

wir verstehen uns oft nicht weil wir aneinander vorbei reden wir hören uns nicht mehr richtig zu wir beenden den satz des anderen, das ist falsch das drängt zu mehr tempo und fordert den anderen heraus

dabei kommt ein mann immer auch schnell an die falschen worte und schon haste das problem

also es ist unbedingt wichtig sich gegenseitig zuzuhören und auch nachfragen

außerdem sollte eine frau immer auch ihre reize einbringen um keinen streit aufkommen zu lassen, nimm seine hand wenn du mit ihm sprichst, streichle ihn im nacken

küss ihn, er muß wissen das es nur um ein problem geht und nicht um trennung, ende aus.

man ist der meinung man kenne sich, doch das ist nicht so , es täuscht, gerade paare haben viel zu entdecken und können sich immer wieder neu verlieben und finden

wie wäre es mit einem partnermassagekurs für euch beide?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das soll dir eine lehre sein,

achte beim nächsten streit darauf gleich wieder einzulenken und den streit nicht ausarten zu lassen

es ist wichtig einen streit vernünftig zu führen weil der abstand zu groß wird

wenn erst mal ein abstand da ist , dann ist es schwer wieder anzufangen

wobei ich persönlich gemerkt habe wenn ich den anfang mache fällt es auch meiner frau leichter wieder zu reden

und man sollte sich auch mal entschuldigen, egal ob man schuld dran war oder der andere

sobald man sich entschuldigt, legt der andere die waffen nieder, hab das provoziert und hinterher entschuldigt und es hat jedes mal super geklappt

jetzt da ichs kann provozier ich auch nicht mehr und kann besser reagieren wenns soweit ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QTStar
29.11.2013, 22:35

ja, es ist mir eine lehre :( ich wollte doch auch nur sagen, was mich stört, so soll es doch in einer beziehung laufen, rechtzeitig sagen was einem stört, bevor es schlimmer ist, oder ?? ich will kein abstand!!!

1

Dann mach ihm mal einen 'schönen Abend' bei dir(wenn du weisst was ich mein):'D Nein Spaß das ist normal das Wird wieder:) Viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?