Wie kann ich meine Aufregung auf der Bühne vergessen bzw unterdrücken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was machst du denn auf der Bühne?
Singen oder Theater spielen?

Vielleicht kannst du dir einen Punkt an der Wand, oder im Publikum suchen und dich erstmal darauf fixieren, bis du in deinem Element bist.
(Wir machen das teilweise beim Tanzen so, eine Person des Publikums rauspicken, die man anlächelt und anschaut. Dann nimmt man die Masse nicht so wahr. Oder ein Punkt an der Wand und übers Publikum hinweggucken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanIsMyName
23.10.2016, 14:25

Theater spielen. Da ist es eher kontraproduktiv wenn man wegguckt. Das merkt das Publikum direkt und ist ein Zeichen von unsicherheit. Und auf eine Person konzentrieren ist ja auch schlecht weil ich das Publikum "garnicht" beachten darf. Beim tanzen ist das vielleicht was anderes :-)

0
Kommentar von Tamajoschi07
23.10.2016, 18:13

Ja, beim Tanzen ist es was anderes. Da muss man -zumindest bei Garde- "nur" Lächeln und nicht mit Mimik spielen (außer bei Show und Solo)

Vielleicht denkst du dir ein kleines Ritual aus oder einen kurzen Spruch.
Das machst du immer vor den Proben. Da klappt ja alles super.
Dein Gehirn verknüpft dann vielleicht unterbewusst dieses Ritual ä/Spruch damit, dass alles gut läuft und du dich sehr gut dabei fühlst.
Und es hilft dir dann bei den Auftritten.
Sozusagen ein Psychologischer Trick...

0
Kommentar von DanIsMyName
26.10.2016, 16:42

Okay merk ich mir Dankeschön! :-)

0

typisches lampenfieber, stell dir die anwesenden einfach in unterwäsche vor, das lockert die spannung etwas und du kommst besser in den fluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?