Wie kann ich meine Arme zuhause Trainieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Milso!

    Bizeps : Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen.

    Trizeps : Liegestütze, sie trainieren übrigens auch Deine Brustmuskeln. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter.

Noch eine Variante die auch isometrisch geht : Ellbogen auf den Tisch. Mit der rechten offenen Hand umfasst Du so die zur Faust geballte linke Hand und drückst sie mit deren leichtem Widerstand auf Dich zu. Du trainierst soeben Deinen rechten Bizeps und leicht Deinen linken Trizeps. Du bleibst so und schiebst mit der linken Faust deine rechte Hand weg. Du trainierst soeben Deinen linken Trizeps und leicht deinen rechten Bizeps. Das Ganze machst du 10 x ohne Unterbrechung. Dann Pause, die Arme wechseln und weiter. Mit passender Anstrengung befindest Du Dich bei diesen Prozedere permanent im günstigen Bereich der Hypertrophie.

Mindestens Kniebeugen und sit-ups solltest Du auch noch machen.

Nur ein komplexes Training ist gut und gesund.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Hey 

Zuerst einmal baut man nur dann Muskel auf wenn man einen Kalorienüberschuss hat. Das heißt das du etwa 200 bis 400 kcal mehr essen musst als dein Körper braucht. Deinen Kalorienbedarf kannst du zum Beispiel auf dieser Seite "  " berechnen jedoch gibt es auch noch andere.Ich empfehle dir deinen gesammten Körper zu trainieren somit wachsen auch die Arme ;)

Als zweites musst du hart trainieren. Das heißt das du deine verschiedenen Muskelgruppen zum brennen bringen solltest  ;) Und du musst alle Muskeln wenigsten 1 mal in der Woche trainieren. 

Ich habe mitbekommen das du zu Hause trainierst. Es ist auch egal wo man trainiert, Hauptsache man trainiert hart ;) Aber du solltest auch alle bzw die nötigsten kleinen Geräte zu Hause haben. Dafür braucht man auch nicht viel Platz. Zum Beispiel könntest dich auf dieser Seite erkundigen "  " dort habe ich meine Geräte bestellt bzw habe ich mich erkundigt.

Am besten du erstellst dir dann auch einen Tainingsplan somit hast du immer einen Überblick über dein Training und schreibe am besten alles mit. Wie viel Kg du stemmst oder wie viele Wiederholungen du mit x kg schaffst. Muskel aufbau solltest du 4 bsi 8 Wiederholungen machen.

So bei weiteren Fragen einfach fragen ich helfe gerne ;) Studiere auch bald Sport :) Und mache mein Hobby zum Beruf. Und falls ich ein paar Fehler gemacht habe Sorry habe alles schnell geschrieben ;P 

mfg 

Fang mit Liegestütze an, soviel du kannst, und wenn es nur 3 sind und das machst du 3x mit kurzen Pausen dazwischen. Dann werden es in ein paar Tagen 5, aber immer 3x hintereinander mit kurtzen Pausen. Die Pausen bitte nicht solange. Und so weiter und so weiter. Ich mache auf dieser Weise 180 Liegestütze (also 3 x 60) und  dazu noch Klimmzüge. Du siehst, man baut Stück für Stück seine Muskelatur auf. Immer mit der Ruhe aber konsequent.

Das geht ganz einfach mit 2 vollen PET-Wasserflaschen. Schau dir das YT-Video an "Fit in 5 Minuten" die idealen Übungen für definierte Arme:

der Typ führt das super vor!

salat essen, denn wir alles wissen: von salat wächst der bizeps

Du kannst nicht nur arme trainieren so geht das nicht du musst immer di parallele muskelgruppe mittrainieren am besten ist als einsteiger ein ganzkörper plan

Liegestützen ^^

Liegestützen und eine Klimmzugstange für den Türrahmen kaufen.

Hanteln kaufen

Was möchtest Du wissen?