Wie kann ich meine Angst vorm galoppieren verlieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Oh nein du arme... Hatte ich mal... Als ich reiten gelernt habe gab einen kleinen Springpony Mix der Lukas hieß mein absolutes Lieblingspony! (mittlerweile schon Tod) & bei meiner ersten Springstunde sollte ich für den Anfang nur ganze Bahn einmal galoppieren aber mein Pony hat den Sprung gesehen (der eigentlich für die Fortgeschrittenen sein sollte) und ist da so hoch gesprungen, was dem kleinen "Mistvieh" niemand zu getraut hatte... Ab da hatte ich solche Angst vor dem Sprung und immer diesen Clip vor Augen wie dieses unbremsbare Pony losrast völlig unkontrollierbar und keinen Ahnung... Wenn ich nur daran denke dann *Gänsehaut* :$

& mittlerweile bin ich einer der Menschen die es lieben zu Springen! Egal ob mit Halsring oder gebissloser Trense! Der Trick ist am Ball zu bleiben... Einfach an seinen Schwächen hart zu arbeiten!

Reitunterricht hilft da auf jeden Fall... Ich weiß den nimmst du schon aber nimm dir am besten schon vor der Reitstunde vor es wenigstens zu versuchen und wenn du merkst du bekommst Angst dann hinterfrag deine Angst... Warum hat man eigentlich Angst?

Meine Tante welche auch Pferde hat, hat zu mir als ich noch klein war gesagt (erst mal raus gehen mit dem Pferd ins Gelände) "immer wenn du etwas grünes sieht wie Gras oder Blätter musst du dich entspannend oder daran denken dich zu entspannen" Vielleicht hilft dir des auch? Nur das du keine Ahnung irgendeine Farbe die du eben immer siehst wenn du reitest ...

Oder du zählst einfach viele sagen ja das beruhigt :) kann dich ja auch beruhigen!

Wenn was ist kannst du gerne immer schreiben... Meine Angst hat sich auf jeden Fall gelegt weil ich damals eine sehr energische Reitlehrerin hatte welche sagte "Entweder du traust dich zu Springen oder ich bring dich zum Springen" und mir war es lieber selbst zu sich zu trauen als zwanghaft mit der Peitsche getrieben zu werden... Auch wenn meine Reitlehrerin von damals eine wirklich fragwürdige Aussage damit gemacht hat... Hätte auch schief gehen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaquina2000
08.11.2015, 01:31

Ich nehm es mir oft vor aber dann bleibt es leider auch an der galopphilfe hängen die ich wohl nicht richtig gebe.Da ich früher nur gelände geritten bin hab ich das quasi nie gebraucht.Aber bei dem Pferd krieg ich das mit der Galopphilfe einfach nicht hin.

1

Was möchtest Du wissen?