Wie kann ich meine Angst vor Hunden überwinden?

9 Antworten

Am besten mit jemanden in Kontakt treten, der einen sehr freundlichen Hund hat. Mit dieser Person und dem Hund bestimmte Treffen ausmachen und erstmal von einer Strassenseite zur anderen unterhalten. Dann den Abstand immer weiter verringern. Später auch mal gemeinsame Spaziergänge machen.

So hatte ich bei einer Nachbarin Erfolg. Heute geht Sie mit meinem Hund spazieren und freut sich über die gewonnene Lebensfreude.

Dein Problem ist durchaus ernst zu nehmen. In erste Linie ist Angst zu haben ohne einen richtigen Grund ein psychologisches Problem. Es kann sich sogar zu einer Phobie entwickeln. Du solltest auf jeden Fall etwas dagegen unternehmen bevor es schlimmer wird. Als Erstes wäre wichtig sich selber eine Frage zu stellen - warum hast du Angst von Hunden? Wurdest du gebissen oder ist irgendwas passiert? Als Zweitens - du musst dir klar machen – kein normaler Hund will dich beißen! Es liegt nicht in der Natur des Hundes einen Menschen zu beißen. Ich sage nicht, dass es nicht passieren kann aber das ist extrem selten. Und zu aller Letzt – du solltest dich gegen dieser Angst stellen. Wenn du mit Hunden zu tun haben wirst, wirst du ganz schnell feststellen, dass Hunde einfach super sind. Ich persönlich bevorzuge große Hunde. Die sind meistens ruhiger. Übrigens je älter der Hund, desto ruhiger ist der. Fazit: ein alter, großer Hund könnte dir helfen die Angst in Griff zu bekommen. Es sollte aber nicht bei einem Hund bleiben. Ich habe mit Leuten zu tun gehabt, die das gleiche Problem hatten. Sie haben meinen Hund kennen gelernt (einen Boxer). Am Anfang müssten sie sich überwinden an ihm vorbei zu laufen. Nicht viel später haben sie mit ihm gespielt und hatten dabei richtig Spaß. Heute haben sie selber Hunde und können nicht glauben, dass sie gar keine Angst von Hunden mehr haben. Zum Schluss vielleicht nur noch ein Tipp: Ein Hund kann deine Angst spüren und fühlt dann seine Überlegenheit. Ein psychisch gestörter Hund könnte das zu seinem Vorteil nutzten und dich tatsächlich angreifen. Ein Hund ist nicht blöd und greift nur dann an, wenn er sich überlegen fühlt (kein normales Verhalten) oder wenn er meint Jemanden beschützen zu müssen oder sich wehren zu müssen (ein normales Verhalten).

Zunächst einmal kommt es darauf an, woher diese Angst rührt. Ist sie durch ein besonderes Negativerlebnis mit einem Hund begründet oder sozusagen "in die Wiege" gelegt? Letzteres ist eher selten, denn Kinder haben durchweg ein aufgeschlossenes Verhältnis zu Hunden. Wenn Du ein schlechtes Erlebnis mit Hunden hattest, ist es natürlich wichtig, dieses zu analysieren: Woran lag es? Hast Du Dich falsch verhalten? Du solltest schrittweise probieren, ein normales Verhältnis zu Hunden aufzubauen. Vielleicht kennst Du einen Hund aus der Verwandschaft/Nachbarschaft, vor dem Du keine Angst hast und zu dem Du ein normales Verhältnis aufbauen kannst. Sinnvoll ist es sicherlich, sich zunächst mit Kleinhunden "anzufreunden". Wichtig ist es auch, dass bei Deinen "Kontaktversuchen" stets der Halter dabei ist, damit dieser ggf. direkt reagieren und auf seinen Hund einwirken kann. Hunde haben eine gute "Antenne" dafür, ob jemand Angst hat oder unsicher ist. Du musst versuchen, Deine Angst/Unsicherheit zu überwinden.

Wje hört mein Hund auf zu bellen?

Hallo,

Mein Hund bellt andere Hunde an er ist sehr klein und bellt sogar pkttbulls an das ganze fing an als von einem Hund angegriffen wurde ich versuche immer den Hunden aus dem Weg zu gehen aber es klappt nicht mittlerweile nutze ich auch die Tricks von Cesar Milan aber die bringen nichts paar mal klappt es aber dann wieder nicht ich bin eig immer entspannt aber mein malteser bellt und versucht zu beißen ich habe Angst das er wieder gebissen wird könnt ihr mir helfen ????

Ps.Danke schon mal

...zur Frage

Er hat panische angst vor hunden

Hallo Ich brauche eure Hilfe und zwar: Mein fast Freund (also wir sind noch nicht ganz zusammen aber fast) hat extrem angst vor Hunden. Ich aber mag Hunde total gern. Ich hab zwar selber keinen hund aber geh voll oft mit anderen hunden spazieren. Er hat angst, weil wie er klein war ihn mal ein hund gebissen hat. Was kann ich machen dass er keine angst mehr hat? Wie zeig ich ihm dass hunde doch total lieb sind?

...zur Frage

Mein Hund Angst vor ánderen Hunden

Mein Hund Lola hat Angst vor anderen Hunden außer vor den Hund meiner Freundin.Sie bellt und knurrt.Es hat sich halt in den letzten Monaten verbessert aber ich bekomme sie nicht ganz weg.Bisher hat sie keine schlechten Erfahrungen mit Hunden gemacht. Könnt ihr mir Helfen?

...zur Frage

Ich habe Angst nie wieder klar zu denken?

Ich habe fürchterliche angst dass ich nie wieder die Lächerliche gedanken loswerden kann .. wenn ich in verschiedene forums kommentare durchlese bekomme ich angst dass ich je wieder frei denken kann wie früher... Ich habe so Angst dass ich Nachts zittern muss und habe keine ruhe mehr und fühle mich machtlos über diese Gedanken und will nicht mehr leben. Im meine Gedanken Bilde ich ein, dass mein Vater Geschlechtsverkehr mit meine Freundin hat und das geht mir nicht aus den Kopf.

Ich würde mich sehr freuen wenn ich meine angst überwinden kann damit ich aus dieser Situation raus komme.. Ich meine wenn meine Gedanken mir egal sind und keine wert darauf lege kann ich doch wieder frei denken ?

Was passiert wenn diese Gedanken Jeden Tag 24 St im mein kopf Verbreitet und nie mehr los werden kann ?? Ich kann mir nicht vorstellen so weiter zu leben!!!!!

...zur Frage

Wie kann ich meine Angst vor großen Hunden überwinden?

Ich habe seit meiner Kindheit Angst vor goßen Hunden. Wenn ich wo z.B klingle und ich höre einen großen Hund bellen bekomme ich meistens gleich Angst. Es kommt mir irgendwie bedrohlich vor wenn ein großer Hund mich anbellt. Ich habe Angst gebissen zu werden. Manchmal wenn mir ein Hund entgegen kommt wechsele ich die Straßenseite oder versuche so weit wie möglich vom Hund entfernt zu seit und versuche meine so zu tun als hätte ich keine Angst. Wie kann ich diese Angst überwinden?Mir ist es peinlich Angst vor großen Hunden zu haben.

...zur Frage

Ich besuche eine Familie mit Hund und habe große Angst vor Hunden?

Hey, ich werde in ein paar Tagen eine Familie mit einem belenden mittelgroßen nicht netten Hund besuchen, und da ich große Angst vor Hunden habe, habe ich panik vor den 3 tägigen Besuch. Hatt jemand Tipps wie ich mit dem Hund umgehen kann? (Der Hund wird wahrscheinlich nicht an einer leine sein und ich möchte auch nicht sagen dass ich Angst vor Hunden habe)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?