Wie kann ich meine aggressive Katze beruhigen?

5 Antworten

Du selber solltest in einem solchen Fall Ruhe bewahren, Deine Katzen von den bewussten Stellen mit beiden Händen wegheben und dabei ein energisches Nein von Dir geben. Wenn die Katze wieder in Richtung der verbotenen Stellen geht, gib einfach wieder ein "Nein" von Dir.

Katzen brauchen Geduld und Liebe und sie hassen alles Laute, also sieh zu, dass Du selber erst mal ein wenig zur Ruhe kommst, denn Du selber überträgst Stress und Unruhe auf Deine Katze.

Hallo frog11ist deine Katze agressiv oder wild?? Es kann vorkommen, daß eine sanfte katze plötlich wild wird,pfaucht,beißt und durch die Wohnung rast.Das kann verschiedene Gründe haben.Vielleicht ist das kleine Kätzchen zu früh von der Mutter entwöhnt worden und kennt daher seine Grenzen nicht.Auch aus Langeweile können Katzen dieses kindliche Verhaltensweise zeigen.Ist deine Katze denn viel alleine??Wenn ja solltest du über ein zweites Tier nachdenken. Deine Katze hat sicher ihren bestimmten Weg durch die Wohnung, bedenke das bitte auch bevor du Möbel umstellst.Vor allem achte bitte darauf, daß ihr nicht umbedingt ein wertvoller Gegenstand im Wege steht. Spielen ist mit der Katze sehr wichtig, denn wenn sie alleine ist und sich nur in der Wohnung aufhält wird sie sich furchtbar langweilen.Beim Spielen kann sie sich anschleichen, angreifen, springen und fliehen.Es gibt noch andere Spielmöglichkeiten. ( Balancieren, verstecken und Ballspiele) Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.Solltest du nicht zurechtkommen lass es mich wissen.LG

Wie alt ist die Katze denn? Denn dass junge Katzen sehr aktiv sind, ist normal, das legt sich normalerweise. Ich hab 2 erwachsene Katzen (3 und 11 Jahre) und 2 kleine Katzen (11 Monate) und die Kleinen sind überall dran, haben schon 2 Blumentöpfe, eine Lampe.... auf dem Gewissen. Wenn deine Katze alleine ist, kann es auch daran liegen, dass ihr fad ist, weil sie keinen Katzengefährten hat. Katzen sind soziale Tiere und schätzen das Zusammenleben mit anderen Katzen (gibt natürlich auch Ausnahmen). Denk mal darüber nach, ob du ihr nicht einen kätzischen Freund zuführen möchtest, am besten aus dem Tierschutz, da ist gleich mehreren geholfen. Alles Gute und Liebe Grüsse aus Wien

Naja, die Katze ist fast 3 Jahre alt und war nie so aggressiv. Aber vielleicht spüren die Katzen auch wenn man selber grad Stress hat. ;(

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?