Wie kann ich mein Zimmer gegen Lärm von unten schützen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise müßte baulich was in der Wohnung unter dir passieren, um einen Effekt zu erzielen. Z.B. die Decke abhängen oder ganz banal Eierkartons an die Decke kleben. Wenn du mit dem Nachbarn aber nicht reden kannst, hast du selbst baulich nur wenige Optionen. Eine trittschalldämmung unter dem Laminat evtl., oder halt einen dicken Teppich.

Du könntest die Türen und Fenster richtig abdichten, sodass möglichst wenig Lärm durchkommt. Evtl., falls nötig auch noch die Wände mit Pflanzen und allerlei anderem Krams zuballern, soll angeblich ja auch helfen.

Bloppo3000 06.06.2014, 19:53

Der Lärm kommt ja von unten.

0

ich weiss nicht ab wann er laut sein darf, sollte er vor der erlaubten Zeit stören, sprich einmal mit der Polizei ob die das einmal ihm erkläen können.

du kannst vorerst von ner Anzeige ansehen. ist der Polente auch ganz recht, denn das ist für die Mehrarbeit.

schenk ihm ein headset

Was möchtest Du wissen?