Wie kann ich mein Verlangen ünterdrücken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin der Ansicht, dass man seine Sexualität ausleben sollte....sonst wird man auf Dauer nicht glücklich.

Und du scheinst einen sehr starken Drang nach Sex mit einem Mann zu haben.

Ich würde es einfach machen - hinter dem Rücken deiner Freundin...der Drang wird sonst nie nachlassen.

Jackobiner1992 12.08.2017, 08:42

Ich werde mich mit dem Mann mit dem ich chatte noch heute treffen. Aber meiner Freundin sage ich noch nichts.

Ich muss zugeben, dass ich sehr nervös bin, aber auch voller Vorfreude.

1
Jackobiner1992 12.08.2017, 12:59
@Jerry28

Werde ich haben. Ich bin gerade auf dem Weg zu ihm. Er freut sich sehr auf mich und darauf mein Erster zu sein. Und mir geht es auch so.

0
Jackobiner1992 15.08.2017, 10:24
@Jackobiner1992

Ich habe es meiner Ex-Freundin gestanden und bin gleich aus der Wohnung geflogen. Ich verstehe sie.

Dafür bin ich bei dem Mann untergekommen, mit dem ich mein erstes Mal hatte. Wir holen meine verloren Jahre auf ;) Sexuell und emotional bin ich zur Zeit sehr glücklich.

1
Jerry28 15.08.2017, 11:19
@Jackobiner1992

Respekt, dass du das so konsequent duchziehst;-)

Ich wünsche dir eine tolle Zeit;-)

1
ascivit 15.08.2017, 17:45
@Jerry28

Ich schließe mich Jerry28's Wünschen an.

1
Jackobiner1992 19.08.2017, 08:59
@ascivit

Vielen Dank euch beiden. Wir sind sehr glücklich und haben eine Menge Spaß :)

0

Es tut mir Leid das zu sagen, aber ich glaube du stehst tatsächlich mehr auf Männer, bzw. magst deine Freundin weniger als Männer, da du beim Sex im Kopf mehr bei den Männern bist, sogar während du mir ihr schläfst.

Ein Verlangen zu unterdrücken ist schwer, besonders wenn es tatsächlich so stark ist wie du sagst. Wenn du dich traust, dann frag deine Freundin ob ihr z. B. einen Strapon im Bett probieren könnt. Vielen Paaren tut so ein Rollenwechsel gut und ihr kann es auch mal gefallen. Du solltest, wenn du sie tatsächlich liebst, dein Verlangen auf sie projezieren. Es ist schwer, aber nicht unmöglich. Zum Beispiel filmt euch beim Sex und wenn du Lust auf Typen bekommst, dann schau dir das Video an.

Falls das alles nicht geht ... musst du wohl in den sauren Apfel beiße und das Verlangen mit Pornos befriedigen, oder du machst Schluss und lebst dein Verlangen aus. Denn Fremdgehen geht gar nicht! Vielleicht verliebst du dich dann sogar in einen Mann und wirst glücklich?

Ich habe selbst lange gebraucht um meine "Identität" zu finden. Am Ende war es ein "Zufall" und viel experimentieren. Es war schön, was ich alles erlebt habe und noch erleben, aber ich bin Single. Solange du in einer Beziehung bist und es bleiben willst, musst du dich zusammen reißen und ihr treu bleiben, oder den Arsch in der Hose haben und mit ihr Schluss machen.

Jackobiner1992 11.08.2017, 09:17

Sie mit Strapon? Ich muss sagen, der Gedanke ist nicht sehr prickelnt. Ich ... mag halt den "ganzen Mann", besonders halt ältere Männer, so ab 45. Es geht mir nicht um den Penis allein, ich brauche ... alles daran. Und zum Thema Videos: Ich habe so etwas probiert, aber mit Bildern. Ich ... fand es abtörnent und bin wieder bei Pornos gelandet...

Ich will und kann nicht mit ihr Schluss machen. Aber ich weiß nicht, wie ich den Trieb kontrollieren soll. Wie jetzt im Moment. Ich schreibe noch immer mit dem Mann von gestern und habe solche Lust es endlich zu tun. Ich explodiere gleich...

0
Jonas39418 11.08.2017, 09:59
@Jackobiner1992

So wie du schreibst, stehst du eher auf Männer. Wenn du nicht daran arbeiten willst, dann wird dich dein Trieb übermannen. Und ich glaube fast, dass es das auch ist, was du willst. Ich meine nicht fremdgehen, sondern ich denke, dass du wohl mit Männern glücklicher wärst, zumindest sexuell.

Was du machst, ist deine Entscheidung. Ein Wundermittel gibt es nicht. Geht zum Paartherapeuten.

0
Jackobiner1992 11.08.2017, 10:17
@Jonas39418

Ich weiß es nicht. Im Moment ... ja, ich stehe viel mehr auf Männer und ich möchte es endlich erleben.

Wenn ich ... nur Schluss machen könnte, Sex mit einem Mann haben und dann weiter entscheiden könnte. Vielleicht gefällt es mir so gut. Ich glaube das würde es, ich würde es lieben. Oder vielleicht ist es auch sehr enttäuschend und dann ... könnte ich wieder neu dnfangen...

0
Jonas39418 13.08.2017, 08:43
@Jackobiner1992

So wie ich es hier lese, hast du es mittlerweile erlebt. Du hast deine Freundin mit einem Mann betrogen. Ich hoffe sehr, dass es das für dich wert war und dass du den Arsch in der Hose hast, es ihr zu beichten, auch wenn du dann Single bist. Sie verdient es zu wissen.

0
Jackobiner1992 13.08.2017, 09:00
@Jonas39418

Ich mache es kurz: Ich weiß jetzt, dass ich Schwul bin und werde mit meiner Freundin Schluss machen.

0
Jackobiner1992 13.08.2017, 20:02
@Jonas39418

Es wird hart für sie, das stimmt. Aber ich weiß jetzt, dass ich auf Männer stehe. Punkt aus.

0
Jackobiner1992 15.08.2017, 10:24
@Jackobiner1992

Ich habe es meiner Ex-Freundin gestanden und bin gleich aus der Wohnung geflogen. Ich verstehe sie.

Dafür bin ich bei dem Mann untergekommen, mit dem ich mein erstes Mal hatte. Wir holen meine verloren Jahre auf ;) Sexuell und emotional bin ich zur Zeit sehr glücklich.

0
Jonas39418 19.08.2017, 08:38
@Jackobiner1992

Ohne dir zu nahe zu treten: Das rausfliegen hast du dir verdient und war nötig für deine mittlerweile Ex-Freundin. Sie würde dich sonst immer sehen und dran denken was du getan hast und wenn du weg gehst weiß sie, was du tust. Sie tut mir einfach leid...

0
Jackobiner1992 19.08.2017, 08:58
@Jonas39418

Es tut mir ja leid für sie. Aber du solltest dich bitte auch für mich freuen. Ich habe auf dein Profil gesehen und du weißt doch auch, wie schön es mit einem Mann ist, wenn ich dort deine Frage richtig verstanden habe.

Ich wohne bei ihm und auch wenn wir vom Alter her wie Vater und Sohn sind, sind wir zusammen. Wir haben eine offene Beziehung. Ich habe nahezu jeden Tag Sex mit ihm oder einem anderen Mann. Ich durfte viele neue Dinge erleben und genieße es regelmäßig zu blasen und genommen zu werden. Es ist VIEL besser als mit meiner Ex. Es ist genau was ich brauche und ich mache dabei sogar andere Männer glücklich ;) Du weißt doch auch wie es ist. Und ich wette mit dir, du ziehst insgeheim einen Mann einer Frau vor und besonders wenn du einem Mann wie meinem Schatz begegnen würdest, würdest du jede Frau stehen lassen und ihm alles mit dir machen lassen, was er will und täglich vor ihm knien und mit offenem Mund um seine "Aufmerksamkeit" betteln.

Ich bereue es nicht, denke nicht weiter an meine Ex und genieße mein Leben und den tollen Sex den ich fast täglich habe. Freu dich für mich, probier es selbst und such dir den Richtigen, dann verstehst du mich.

0
Jonas39418 19.08.2017, 09:35
@Jackobiner1992

Ja, ich habe Erfahrungen mit Männer gemacht. Und auch mit Frauen. Und sogar mit einer Trans-Dame aus dem professionellen Gewerbe. Alles war sehr schön. Ich kann aber nicht sagen "Oh, mit Männern war es am schönsten". Ich kann nur sagen: Mit Männern war/ist es anders.

Und du kannst uns nicht vergleichen. Ich bin Single und kann vögeln mit wem ich will. Ich habe aber einen Kodex: Nie mit einer Frau oder einem Mann die/der verheiratet oder in einer Partnerschaft ist. Eine Beziehung ist heilig.

Du scheinst echt sehr wenig Mitgefühl mit deiner Ex zu haben, die du noch vor ein paar Tagen ach so sehr geliebt hast. Stell dir bitte einfach vor, wie weh es ihr tun muss, dass der Mann, mit dem sie zusammen war, den sie liebte und vielleicht noch immer liebt, sich lieber von einem alten Typen durchnehmen lässt anstatt mit ihr zusammen zu sein. Ich sage nicht, dass du versuchen sollst wieder mit ihr zusammen zu kommen. Wenn du so glücklich bist, dann ist es schön für sich. ABER zeig bitte etwas Mitgefühl. Ich hoffe und glaube nicht, dass dein Schwanz über dein Herz und Gewissen herrscht.

1
Jackobiner1992 19.08.2017, 12:01
@Jonas39418

Harte Worte. Darum von mir harte Worte zurück: Du bist bestimmt nur neidisch auf mich. Du sagst du bist Bi und so. Ich denke du bist wie ich schwul und würdest am liebsten wie ich einen heißen Typen verwöhnen und dich nehmen lassen. Aber du bist zu feige es dir einzugestehen. Ein hetero Typ lutscht nicht einem fremden Typen den Schwanz in einer Pornokabine. Die Frauen mit denen du schläfst sind Alibifrauen, denn insgesamt stehst du auf Männer. Meine Empfehlung: Lass dich einfach drauf ein, genieße den Sex mit Männer, denn es gibt nichts schöneres. Dann bist du auch glücklicher und verstehst mich, anstelle mich wegen mangelndem Mitgefühl anzuranzen.

0
Jackobiner1992 19.08.2017, 16:25
@Jackobiner1992

Na, habe ich einen wunden Punkt getroffen? ;)

Damit du dich doppelt ärgerst: Ich hatte gerade wieder Sex mit meinem Freund. Es war wie immer umwerfend und ich ärgere mich nur, dass ich so viele Jahre vergeuded habe, anstatt es von Anfang an auszuleben. Ich weiß jetzt, dass ich meine Ex nie richtig geliebt habe und weiß jetzt, was mir immer gefehlt hat.

0
Jonas39418 20.08.2017, 20:56
@Jackobiner1992

Was erwartest du von mir? Was soll ich antworten?

Alles was ich sage ist, dass ich ettäuscht bin, wie wenig Mitgefühl deiner Ex entgegen gebracht wird und das ich sehr hoffe, dass sie dir Leid tut,  da jetzt ihr Leben ein Stück schlechter geworden ist und sie Männern wohl weniger vertrauen wird. Mehr nicht.

1
Jackobiner1992 22.08.2017, 06:03
@Jonas39418

Ich habe mit meinem Freund darüber gesprochen. Er meint ich soll mir nicht zu viele Sorgen um meine Ex machen.  Ändern kann ich nichts mehr, Entschuldigen bringt nix und ich würde sonst nur unglücklich. Ich soll lieber genießen, dass ich jetzt weiß, was ich sexuell und emotional brauche.

Und er meint auch, dass du dich emotional zu sehr in das Thema hängst. Es ist nicht dein Bier und so. Und er denkt auch, dass du es besser verstehen würdest, wenn du mal wieder richtig ... werden würdest. Falls das in deinem Namen deine PLZ ist: Er würde dir helfen einen guten Typen bei dir zu finden, der dich im Bett und auch außerhalb glücklich macht. Er denkt auch, dass du lieber Männer magst und einfach den richtigen Stecher brauchst.

0
Jonas39418 23.08.2017, 06:08
@Jackobiner1992

-_-

Würde es dich denn "beruhigen" wenn ihr mir einen "Stecher" sucht und ich hinterher aber noch genauso denke?

0
Jackobiner1992 23.08.2017, 06:20
@Jonas39418

Wenn du so willst: Ja.

Mach dir einen Account (mit Bild) auf PlanetRomeo und schreib mir deinen Nick und PW dort. Den Rest klären wir für dich. Wenn du hinterher nicht begeistert bist ... hm, dann schicke ich meiner Ex einen Entschuldigungskorb. Wenn du aber begeistert bist, dann entschuldigst du dich hier und gibst zu mich zu verstehen UND bedankst dich. Deal?

0
Jonas39418 23.08.2017, 06:46
@Jackobiner1992

Es ist zwar hohl, aber ok. Deal.

Aber 2 Bedingungen: Nur safe (den Fehler mache ich nur einmal) und kein NS/KV Zeug.

Du hast dann bald Post.

0
Jonas39418 14.09.2017, 09:41
@Jonas39418

Falls das hier wer verfolgt: Ich hatte mich tatsächlich mit dem Typen getroffen, den Jackobiner1992 und sein Freund kontaktiert haben. Es ist am ersten Tag nichts passiert. Er hielt aber Kontakt und letztlich sind wir im Bett gelandet. Er war dominant und es war ... gut. Es war nicht das letzte treffen...

0

Ich habe neulich einen Heteromann getroffen, der ist deshalb an einem "gemischten" Tag in eine schwule Sauna gegangen und hat es dort mal mit einem Mann probiert. Hinterher wusste er, dass es nix für ihn ist.

Kann natürlich auch passieren, dass es für dich ganz toll ist. Aber dann ist es auch besser, du weißt es jetzt als du bereust mit 70 es nie gewagt zu haben. Es gibt auch Frauen, die sehr gut damit umgehen können, wenn ein Partner Bi ist. Es gibt auch welche, die das nicht verstehen können oder denen es nicht gefällt, wenn es noch male Sexdates gibt.

Das kann man aber alles auch nur besprechen, wenn du weißt, wie du wirklich dazu stehst.

Also: Probier es einfach aus.

Das ist nun mal dein Verlangen, dagegen kannst du nichts machen.

Du solltest dir aber überlegen ob du das deiner Freundin sagen solltest, oder ob du überhaupt eine Freundin brauchst.. Für mich klingst du ziemlich Schwul

Als Frau würde sowas für mich nicht gehen - Ein Mann der gerne Sex mit einem Mann hätte, geht als Partner überhaupt nicht

Darum überleg dir ob du das deiner Freundin sagen willst bzw sagen solltest, denn früher oder später wirst du diesem Verlangen nachgeben

Stell dir vor du wärst 35 und hättest nie etwas mit einem Mann gehabt, doch das Verlangen war immer da.

questionAntwort 10.08.2017, 23:44

Wärst du dann glücklich?

Es ist nicht unmöglich, dass deine Freundin versteht, dass du als bisexueller auch kontakt zu männern brauchst.

1
Jackobiner1992 10.08.2017, 23:45

Ich hätte dann wohl das Gefühl, etwas verpasst zu haben...

0
questionAntwort 11.08.2017, 11:33

Meiner Meinung nach auf jeden Fall. Entweder du vertuschst es am Anfang gut was ich wahrscheinlich tun würde und redest dann iwann mit deiner Freundin oder du redest gleich mit dir, vielleicht möchtest du auch iwann mal eine Beziehung mit einem Mann wer weiß
Wie gesagt du würdest wahrscheinlich was verpassen wenn du es nicht machst.

2
Jackobiner1992 12.08.2017, 08:42
@questionAntwort

Ich werde mich mit dem Mann mit dem ich chatte noch heute treffen. Aber meiner Freundin sage ich noch nichts.

Ich muss zugeben, dass ich sehr nervös bin, aber auch voller Vorfreude.

0
questionAntwort 13.08.2017, 21:15

Das freut mich für dich :) jetzt musst du bald überlegen wies weitergeht

1
Jackobiner1992 15.08.2017, 10:23
@questionAntwort

Ich habe es meiner Ex-Freundin gestanden und bin gleich aus der Wohnung geflogen. Ich verstehe sie.

Dafür bin ich bei dem Mann untergekommen, mit dem ich mein erstes Mal hatte. Wir holen meine verloren Jahre auf ;) Sexuell und emotional bin ich zur Zeit sehr glücklich.

0
questionAntwort 15.08.2017, 11:53

Dann war es wohl das richtige :)
Schöne Zeit wünsch ich euch, verzweifel nicht, wenn ihr nicht für immer zusammen bleibt oder so, es gibt viele tolle Typen

1

zunächst hat deine Freundin verdient davon zu wissen, es ist sonst einfach unfair für sie. Wenn du mit einem Mann schlafen willst, dann wird sie sowieso davon erfahren..es seiden du willst fremdgehen (bitte nicht)! Ansonsten so blöd es klingt, aber tu was dich glücklich macht.

Jackobiner1992 10.08.2017, 23:44

Sie weiß, dass ich bi bin und das ich es gerne ausprobieren möchte. Sie mag es aber komplett gar nicht und will davon nichts wissen. Ich kann mit ihr leider nicht vernünftig darüber reden :(

0
xmellx 10.08.2017, 23:46
@Jackobiner1992

Aber dein Verlangen wird nicht verschwinden. Du bist also nicht 100% glücklich mit ihr und du hast nur das eine Leben also..

1
Jackobiner1992 10.08.2017, 23:53
@xmellx

Du hast recht. Aber ... ich fühle mich schlecht meine Freundin zu betrügen oder mit ihr Schluss zu machen, nur weil ich dieses Verlangen habe. Aber wenn ich "es" nicht ausprobiere ... habe ich das Gefühl quasi zu ersticken...

0
xmellx 10.08.2017, 23:59
@Jackobiner1992

Also betrügen würde echt nicht für dich sprechen. Wie wärs wenn du das Thema einfach ein Letztes mal ganz klar ansprichst, sagst wie du dich fühlst und das es nicht weggeht. Sie hat somit eine Chance bekommen sich dazu zu äußern und schlimmstenfalls bist du dann Single.

2
Jackobiner1992 11.08.2017, 00:05
@xmellx

Naja, ich werde danach zu 100% single sein. Sie hat das damals sehr deutlich gemacht...

0
xmellx 11.08.2017, 00:11
@Jackobiner1992

Dann weißt du immerhin schon was auf dich zu kommt. Und wenn sie die Richtige wäre hättest du kein Verlangen nach anderen. So gesehen steht dem ganzen ja nichts im Wege.

2
Jackobiner1992 11.08.2017, 08:06
@xmellx

Du meinst also, ich sollte mich von ihr trennen und dem Verlangen nachgeben?

1
xmellx 11.08.2017, 12:25
@Jackobiner1992

Ich glaube nicht, dass du sonst auf Dauer glücklich wirst, aber letztendlich ist es deine Entscheidung. So oder so..viel Glück

1

Was möchtest Du wissen?