Wie kann ich mein Taschengeld etwas aufbessern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was recht viel Geld einbringt ist Babysitten bei Bekannten oder so.

Allerdings empfehle ich es nicht so gerne weil Kinder manchmal echt furchtbar sein können.... Brechen, in die Windel machen, schreien,.... alles eher nervenaufreibend.

Aber wie gesagt, es bringt ordentlich was ein. so 10 bis 30 Euro pro Abend je nachdem bei wem du bist sind da schon mal drin.

Vielen Dank für deine Antwort :)

0

Vielleicht bei örtlichen Cafès nachfragen. Die können immer Kellner gebrauchen.
Ansonsten bieten Unternehmen vielleicht auch kleine nicht allzu anstrengende Arbeiten an.

Gut Idee...danke ich werde mal nach sowas suchen.

0

Und immer langt es noch nicht?

du könntest noch Babysitten, den Nachbarn helfen, evlt Nachilfe geben, wenn du gut in der Schule bist.

Denk aber dran: Mehr als 2 Stunden am Tag darfst du nicht arbeiten

Danke für deine Antwort 😊👍 Doch klar reicht das aber ich habe eben gerne Geld 😅

0
@lkaso

Wer hat das nicht.

Schon Oma sagte: Spare in der Zeit dann hast du in der Not ( oder wenn du was willst)

0

So siehts aus...😊

0

In 2 Jahren kannst du quasi überall nebenbei jobben: Café, Bäcker, Supermarkt, Drogerie, Kleidungsgeschäft und so weiter:)
Unter 16 ist es allerdings schwierig.

Ganz solang möchte ehr nicht warten..😅 Danke trotzdem

0

*ich

0

Ja versteh ich😁

0

Vorbildlich schon so früh anfangen selber Geld verdienen zu wollen!

Spontane Ideen wären:

- Gärtnerei anfragen ob Du da aushelfen kannst

- Imbiss / Cafe / Restaurants fragen ob die Tellerwäscher o.ä. suchen

- Nachbarn / Bekannte fragen ob Du Gartenarbeit verrichten kannst

- in örtlichen Geschäften am schwarzen Brett gucken ob was gesucht wird, meist suchen da Leute auch Hilfe für ihren Garten ect.

Wünsche Dir viel Glück, Erfolg & Geld :-)

Danke 😊 Ich werd mich mal in diese Richtungen umschauen 👍

1

babysitten

kellnern 

Vielleicht kannst du dem nachbarn das Auto waschen

Was möchtest Du wissen?