Wie kann ich mein süchternheit wegschaffen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

das eigene Selbstbewusstsein resultiert meiner Meinung nach aus dem Bewusstsein über die eigenen Stärken, Kompetenzen und Talente. Fehler und Enttäuschungen aus der Vergangenheit dürfen nicht unser Leben in der Gegenwart und Zukunft bestimmen/beeinträchtigen. Wenn man sich selbst gut kennt und weiß, was man kann, kann man gut mit Niederlagen und Kritiken umgehen. Man fängt sogar an, auch mal drüber zu schmunzeln. Fehlentscheidungen gehören ebenso zum menschlichen Dasein, wie persönliche Misserfolge und Enttäuschungen durch andere Menschen. Kopf hoch, nach vorn sehen, weiter machen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor du trägst einen Hulahup-Reifen um dich rum, du eine XXL Variante.
Menschen die du sehr schätzt, wegen ihrer Offenheit eine mini Variante.
Nun gehst du in deinem Reifen durch das Leben, der Reifen ist deine Komfortzone, die du in dem Fall nie verlässt, du versteckst dich in ihr.
Die anderen Menschen aber müssen immer wieder auf Konfrontation, mit neuen Situationen und sind offen gegenüber Neuem. Sie gehen gerne raus aus ihrer Zone.
Fängt schon bei kleinen Dingen an, wie jemand Fremden nach der Uhrzeit zu fragen, oder an die Tafel zu gehen, Präsentationen zu halten etc.

Wenn du das ändern willst musst du aus deiner Zone rauskommen, fang klein an und steiger dich!

Gruß

GodPlaton

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was denn nun, wirkst du nur so, oder bist du auch schüchtern und unsicher? Aufgrund der Formulierung gehe ich mal davon aus, dass du zumindest schon mal unsicher bist.

Warst du wegen deiner Sozialphobie, solltest du wirklich eine haben, schon mal bei einem Psychologen? Wenn nein, würde sich das sehr anbieten, da die typischen Tipps im Internet eher weniger bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
angelx98 18.07.2017, 03:41

Ich bin auch süchtern und unsicher..

0

2 einfache Punkte auf die du aufbauen kannst:

1. Du bist attraktiv oder hast einen normal guten Körper der unter deiner Kleidung ansehnlich ist.

2. Du hast einen tollen Charakter den du nicht verstecken brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage ich mich aktuell auch ich bin 18 weiblich und schüchtern und habe zwar keine sozial Phobie aber such ne andere Angststörung...

Kannst mich ruhig anschreiben wenn du magst :).

Besser gemeinsam leiden als alleine hehe xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich kenne das was du beschreibst auch sehr gut.. Bin zwar 17 (m), hatte dass aber auch mal.

Wenn du selbstsicherer sein willst, sei es einfach! Es wird schließlich keiner kommen und deine Persönlichkeit von Grund auf ändern. Das musst du schon selber machen. Oder liege ich da falsch? :)

Ps: Du kannst mir ja mal ne' Anfrage schicken, wenn du einen Rat möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?