wie kann ich mein pc wieder schneller machen wie vorher?.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wahrscheinlich hast du seit dem viele spiele und/oder programme installiert die die Festplatte und den RAM Speicher benutzen. Deinstallier mal unnötige Dinge und lad dir tune up Utilities runter da kannst du dein pc gut mit aufräumen. Oder du machst mal ne defragmentation dauert aber je nach Festplatten Größe etwas länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lad dir CCleaner runter (http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html) und säubere deinen Pc einmal gründlich. Weil jede suche die du auf Google durchgeführt hast jede Seite die du besucht hast, jede Datei die du verschoben hast... alles wird gespeichert. Deshalb werden PC's auch Jahr für Jahr langsamer. Ich habe ihn einmal benutzt und ganze 6GB frei bekommen. Wenn du einmal wirklich alles löscht könnte es deinen PC wieder schneller machen. Außerdem kannst du dir mein Video mal anschauen, dass sollste ihn schneller machen, vorallem wenn du einen 4-Kern Prozessor hast. Geht ganz leicht und ohne Programm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es so drastisch ist würde ich deinen PC neu aufsetzen. Damit ist nicht gemeint ihn hochzuheben und wieder hinzustellen, sondern. 1. Mache eine Sicherungskopie von allen Daten die du hast(am bestem ne externe Festplatte) 2. Prüfe ob du dein Betreibssystem noch auf CD hast, um es später erneut zu installieren. 3. Wenn du die CD noch hast lösche alle Dateien. Dies geht natürlich nicht über dein Betriebssystem, da du dieses auch noch löschen wirst. (Erklärung später). Also musst du dies im Bios tun. Wenn du nicht weist was das ist les hier: 3.1 : Das Bios ist das was am Anfang vom Pc starten kommt. Diese Zahlen und Buchstaben. Weiß auf schwaz. Dort kommst du mit der Tastencombi die unten am Bildschirmrand steht hinein. Das Bios ist sozusagen, das einzige Programm auf der Festplatte. Man kann es nicht löschen. Es ist auch auf jeder Festplatte dieses "Progarmm" aufgespielt. Tipp: stelle erst die Sprache auf deutsch um, da es in englisch sehr kompliziert wird. Dort kannst du dann die Festplatte neu formatieren. Dabei gehen sämtliche Daten verloren, aber du hast sie ja noch als Sicherungskopie. Dann legst du die Verteilung der Datenträger fest. Du hast ja z.B. Datenträger C, D, und vielleicht noch E. Auf diesen hast du unterschiedlich viel Speicherplatz. Dies musst du nach der formatierung festlegen. Tipp: nehme einfach die gleiche Verteilung wie am Anfang. Bei Windows steht das ja immer da: z.B. 303 Gb frei von 341. Diese 341 notierst du dir und legst sie nachher wieder fest. Danach legst du die Cd deines Betreibssystems ein und installierst es erneut. Tipp: Häufig muss man bei der installattion zwischen verschiedenen versionen unterscheiden. Deshalb immer vorher deinen Versionstyp notieren, um später zu wissen welche Version du installieren musst. Danach einfach alle Daten von der externen Festplatte einfach wieder auf deinen Rechner kopieren. Und Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von korsad15
13.07.2013, 11:37

also meinen Sie ich soll alle dateien von meinem pc löschen und meinen pc neu installieren?

0
Kommentar von Vluyner2012
13.07.2013, 12:25

Um deinen Pc nachher auch noch schnell zu halten empfioehlt sich die Installation von CCleaner , womit du deinen Pc aufräumen kannst. Warum eine solche Formatierung (Defragmentierung) nötig ist, ist der Grund das es eine Liste gibt. Diese kann man aber nicht einsehen. Stelle dir vor du hast eine lange Einkaufsliste. Jemehr gegessen wurde, desto länger wird sie . Logisch oder ?. Je länger also diese Liste ist, desto länger braucht dein Einkauf. So musst du dir das mit der sogenannten Registry-List vorstellen. Je mehr Programme du installiert, desto länger wird die Liste, und bei jedem Neustart und Runterfahren wird diese von Windows zumindest, noch einmal komplett durchgesehen und neu Abgespeichert. In der Liste sind aber nicht nur neue Programme, sondern praktisch alle Datein die gändert werden und alle Möglichen Bewegungen auf deinem Rechner. Diese Liste wird bei der Defragmentierung auch gelöscht. Außerdem, um den Pc schneller zuu machen. Alle paar Wochen solltest du alle Dateien in deinem persönlichen Ordner löschen. Du erreichts diesen über den Pfad %Temp%.. Dies einfach oben in das Feld eintragen, wo Computer steht. also im Arbeitsplatz. Einige Dateinen lassen sich nicth löschen, diese einfach überspringen. Ein weiterer dringender Tipp. Speicher NIE etwas unter Datenträger C ab. Außer Programme. Aber keine Bilder, Videos, Musik, o.ä. . Auch nicht unter "Bibliotheken". Ich hoffe ich konnte dir helfen.

0

Also stand PC? oder Laptop?

Mach die Kiste auf und reinige sie vom staub! Benutze doch mal Glary Utilities oder sowas um Registry und son Zeug zu clearn.

Hoffe danach gehts wieder hf & gl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier ein link von meinen video wie du kostenlos deinen pc schneller machen kannst ohne und mit programmen ( bin noch youtube anfänger) :) ihr könnt ja in die kommentare reinschreiben was ich besser machen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?