Wie kann ich mein PC übertakten ohne das er beschädigt oder kaputt geht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

erstmal ist es kein Dualcore sondern ein Quadcore ;) (Hatte den gleichen Prozessor mal gehabt)

Übertakten kannst du den nur sehr geringfügig indem du Basisclock höher setzt, das ist aber absolut nicht zu empfehlen weil du damit nicht nur den Prozessor sondern im Prinzip alle Datenbusse höher taktest (PCIe, PCI, RAM etc.). Dort kannst du vielleicht 200 - 300MHz rausholen, unter Umständen auch mehr. Aber wie gesagt die Chance seine Hardware damit zu "töten" ist hoch, lass es also lieber so. 3 GHz sind normalerweise mehr als ausreichend.

Gruß Lolwis111

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übertakten lohnt sich nicht so wirklich da kannst du dir gleich ein neuen CPU Kaufen..

Das macht man über das BIOS vom PC man muss aber beachten das der CPU gut gekühlt wird und das Netzteil genug Watt hat. Mehr gibt es bei Google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es lieber. Außerdem kann man mit einer Intel CPU ohne ein "K" hinter den Zahlen nicht übertakten. Aber vielleicht kann man den Turbo Takt einwenig erhöhen. Das müsstest du dann im BIOS machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ich kenn mich nicht so mit übertakten aus

Dann brauchst du Gottvertrauen, Mut (oder Leichtsinn, je nach Veranlagung), Glück und - für die Reparaturen - etwas Kleingeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich wird der CPU durch übertanken extrem belastet was in Verschleiß resultieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?