Wie kann ich mein Ohrlochvon 2.5mm auf 3mm dehnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :) ich habe auch mein Ohrloch auf 3mm gedehnt, aber schon vor längerer zeit! Ich habe von 2mm auf 3mm gemacht. Ich empfehle dir mit einer Dehnschnecke/Spirale das zu machen da es so wie ich es finde weniger weh tut. Außerdem kannst du es mit Vaseline einfetten und am besten nach dem duschen. Natürlich tut es weh aber mach es abend und geh danach schlafen und am nächsten morgen sollte es nicht mehr schmerzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir gingen die 0.5mm immer super durch, natürlich brauchst du irgendein "Gleitmittel". Vaseline oder Jojoba-Öl hab ich immer benutzt.. Dann sollte es leicht durchgehen. Am besten langsam durch drücken und wenn du bemerkst, dass es weh tut, dann stoppen und ca. 30min.~1h später weiter versuchen, den durchzukriegen.. So war es bei mir relativ schmerzfrei. Doch von 3 auf 4mm hab ich dann mit einer Dehnschnecke gemacht, was für mich selber besser ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katja234567
27.11.2015, 18:58

Könnte ich dafür auch Bepanthen oder ähnliches nehmen? 

0
Kommentar von Fragensammler
27.11.2015, 19:00

Ja beim ersten Mal hatte ich auch so eine Heilsalbe genommen, aber so perfekt flutschte das dann nicht.. Probiers aber trotzdem mal, vielleicht klappts bei deinem ohrloch sehr gut

0

Was möchtest Du wissen?