Wie kann ich mein Motorrad wieder antreten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Etwas Öl durchs Kerzenloch geben, je nachdem Zylinder etwas mit der Lötlampe anwärmen und immer wieder ruckeln.

Wirst vermutlich eh einen neuen Kolben brauchen, es ist hier wichtiger, den Kickstartermechanismus nicht zu zerstören. Eventuell lieber mit eingelegtem Gang vor und zurück schieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Idee mit dem WD 40. Würde ich auch so probieren.

Du kannst ja dann auch nen Gang einlegen und vorsichtig hin- und herrollen, um so den Kolben wieder gängig zu bekommen. Zündkerze erstmal draußen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich klemmt der Kolben. Wenn du Pech hast musst du den Zylinder abnehmen, aber versuch mal die Zündkerzen zu entfernen und bisschen WD40 in den Brennraum zu sprühen. Vielleicht lösen sich dann die Kolben wieder und du kannst den Motor wieder drehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfisch1
16.07.2017, 16:14

Vielen lieben Dank 🤗

0
Kommentar von EddiR
16.07.2017, 16:35

@ Maik9444:

das mit dem klemmenden Kolben und WD40 ist absolut OK!

Aber wenn er den Kolben wieder los bekommt, hat er wohl Rostmarken im Zylinder! Ein starten des Motors ohne vorher zu zerlegen und überarbeiten bedeutet zu 90% den Tod des Motors!

Im Netz findet man Hohnsteine in verschiedenen Körnungen für kleines Geld. Die funktionieren recht gut. In eine Dose stellen, die 50:50 mit Motoröl und Petroleum gefüllt ist und "einweichen" dann mit dem Akkuschrauber schön den Zylinder ausschleifen. Da  sind die Rostmarken schnell weg und das Schliffbild nahezu perfekt.

Neue Kolbenringe und ein paar Dichtungen und der Motor ist fast wie neu!

0
Kommentar von abibremer
18.07.2017, 10:41

nur EINE Kerze und EIN Kolben vorhanden. Vermutlich meinst du die KolbenRINGE?

0

Gibt viele Möglichkeiten..wie dicht ist dein Schuppen?

Normalerweise baut man viele Teile auseinander, wo Flüsssigkeit  fließt. Z.B. unbedingt Ölwechsel vorher..Benzinleitung..neue Zündkerze und und und

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?