Wie kann ich mein Lungenvolumen trainieren? (Tauchen,Luft anhalten)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist ja letztendlich der Atemreiz den du kontrollieren musst...

.

wie alles andere auch - so ist auch dieser trainierbar.

Wenn du regelmäßig und wiederholend die Luft anhälst, verschiebt sich der Atemreiz etwas nach hinten (setzt also später ein)

.

viele Grüße, Jörn

Und wie begründet sich das medizinisch?

0
@Volker13

der Atemreiz setzt ein, wenn der CO2 Anteil steigt... wie bei allen Reizen kann ich die Reizschwelle heraufsetzen, in dem ich mich immer weiter annähere und diesen Reiz wiederholt herausfordere

.

viele Grüße, Jörn

.

0
@Volker13

Kann es sein, das wir von zwei verschiedenen Dingen reden ???

.

du von Lungenvolumen - ich von der Zeit, die jemand die Luft anhalten kann ?

0

also mein schwimmtrainer sagte mir du kannst ihn sehr viel trainiren manche meinen das geht ja nicht aber doch es geht und zwar so: z.B.du holst luft und versuche sie solange drin zu halten bis nicht mehr geht dann zeitstoppen wenn du nicht mehr kannst und ausruhen bis du wieder erholt bist dann das gleiche nochmal und immer so weiter! wenn das nicht hilft dann hol luft verausgab dich aber nicht ausatmen und dann wieder luftholen das muss eigentlich helfen hoffe es hat dir geholfen

beim sport immer tief ein und ausatmen

Was möchtest Du wissen?