Wie kann ich mein Leben neu anfangen.?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich will aus meinem Leben etwas machen , deswegen wie kann ich ab heute quasi neues Leben starten ? Geht es überhaupt?

Guten Morgen,

niemand weiß (hier) wie Dein Lebensweg bisher verlaufen ist, aber da Du Dir bereits Gedanken darüber machst, dürfte  "Umstellung" keine unüberwindlichen Schranken bilden. Step by Step, der passende, eiserne Wille und evtl. auch Deine Freundschaften werden Dir dabei helfen.

DU musst es nur wollen. Eine zaghafte Einstellung solltest Du aber zur Seite schieben. Rückschläge einkalkulieren, aber nicht aufgeben um Dein Ziel zu erreichen..und denke daran  n i e m a nd  ist perfekt

Alles Gute für Deine Zukunft.



Natürlich kannst du dein Leben nochmal von vorne Anfangen.

Fehler machen ist vollkommen normal, jeder braucht Erfahrungen im Leben.

Da ich nicht weiß was du für Probleme hast,weiß ich nicht was du dagegen machen kannst, finde einfach eine Lösung.

Solltest du bei deinem Beruf nicht glücklich sein, dann such dir etwas was du gerne machst,dann kannst du auch etwas erreichen! Viele haben Angst vor Veränderung,aber villeicht bist du dann auch glücklicher als vorher.

Setze dir ein Ziel im Leben und starte ab heute einfach neu! LG

Du hast es praktisch schon gestartet, weil du es ändern willst. Fange mit den wichtigsten Dingen an und dann Schritt für Schritt weiter. Wichtig ist, dass du bei Problemen nicht gleich aufgibst und in alte Verhaltensmuster zurück fällst. Ich drücke dir die Daumen. 

Ja das geht schon. Als tipp machs schritt für schritt.

Ich war auch ganz unten. Hab mir dann vorgenommen jeden monat was zu ändern.

Erstmal hab ich nen neuen job begonnen, dann nach nem monat fing ich wieder an mit sport, wieder nach einem monat hab ich das rauchen sogut wie eingestellt zumindest auf der arbeit rauche ich garnichtmehr. etc...

Schritt für schritt gehst du dahin wo du hinwillst.

ALLES auf einen schlag packt man glaub ich nicht. Da ist die gefahr zu groß das man wieder erdrückt wird von seiner last

Neue Stadt und neuer Job :)
Dadurch baust du dir ein neues Umfeld auf und kannst das tun worauf du Lust hast !!

Es geht auf jeden Fall!!

Aber vielleicht nicht so schnell und einfach wie du es gern hättest oder es dir wünschen würdest! Du kannst nicht einfach sagen: Ich würde mein Leben gerne ändern und vom einen auf den anderen Tag denkst, fühlst und agierst du anders... Allerdings ist das wichtigste überhaupt, die Entscheidung dass du etwas ändern willst und die ist bei dir definitiv vorhanden.

Generell würde ich dir die Persönlichkeitsentwicklung nahelegen und ein paar Bücher, Podcasts oder ähnliches dazu lesen/hören und dann vor allem umsetzen!

Ein wichtiger Tipp: Probier nicht vom einen auf den anderen Tag komplett anders zu leben und stell nicht sofort alles um.

Denn das Problem ist, dass du diesen radikalen Wechsel evtl. für 2 Wochen durchhälst aber danach sehr schnell in alte Muster zurück fällst, weil dieser Radikalswitch mit einer riesigen Menge an Willenskraft verbunden ist

Besser: Probiere erfolgsfördernde und produktive Routinen in deinem Leben zu etablieren. Dies hat den Vorteil, dass es zwar anstrengend ist, diese in deinem Leben zu etablieren, aber wenn sie einmal da sind erfordert es nur ein sehr geringes Maß an Willenskraft um sie aufrecht zu erhalten! Geniales Buch dazu: Charles Duhigg - Die Macht der Gewohnheit!

Also, nimm dir am besten mal 12 Monate Zeit und überlege im Vorfeld, welche Gewohnheiten dir am meisten weiterhelfen werden, um im Leben voran zu kommen. Oftmals sind es kleinere Dinge als man vorher gedacht hätte, die einen dann aber gut voran bringen können. Zum Beispiel das frühe Aufstehen als Routine zu etablieren hat mich persönlich um einiges effektiver und produktiver gemacht!

Viel Erfolg bei deinem Neustart und lass mal von dir hören :-)

Da wir nicht wissen wie du gelebt hast ist eine präzise Antwort nicht möglich.

Du weißt das und willst das ändern. Schon mal ein guter Anfang.

Viel Glück

Fragst ein wenig zu früh ^^ Aber mein Rat ist setz dich an die Fehler ran und versuch sie wieder gut zu machen. Mehr kann ich nicht sagen ich kenne deine Fehler ja nicht. 

Schritt für Schritt mit dem aufhören was du als Falsch empfindest.

Tu es für jemanden besonders, den du liebst! Dann vergisst man es nicht und man gibt nicht so schnell nicht auf, weil man gleich an die Person denkt

Du brauchst nicht neu anfangen sondern nur besser weitermachen

Es gibt nichts gutes, außer man TUT es !

Was möchtest Du wissen?