Wie kann ich mein Körper unterstützen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um welche medikamente handelt es sich? 

Jannae 28.02.2017, 00:28

Orfiril1000 mg (epilepsie medikamente) , nebenwirkungen: haarausfall gewichtszunahme und müdigkeit, fällt gerade alles weg, fast kein haarverlust, kein hunger mehr, zu viel energie, die neuen sollten das micht haben müssen aber langsam eingeführt werden lamotrigin

0
Patrickson 28.02.2017, 00:39
@Jannae

Ich kann dir im moment nur allgemeine ratschläge geben: Bewegung in der frischen luft, natur, kurbelt den kreislauf an und lenkt ab, gesunde ernährung, reichlich trinken, warme bettflasche, schlafprobleme für den moment akzeptieren, möglichst nicht darüber aufregen, entspannende bäder, gedanken ablenken z.b. mit "Entzugstagebuch" schreiben wo du alles aufschreibst was du gerade erlebst, in gutefrage de teilnehmen zur ablenkung.... Viel Kraft und Geduld wünsche ich dir! Patrickson

1
Jannae 28.02.2017, 00:45
@Patrickson

Ich habe es befürchtet das ich es quasi einfach über mich ergehen lassen muss, bin froh das ich die medikamente gewechselt habe, und frage mich noch immer wieso ich da nicht früher reagiert habe, vielen dank für deine liebe antwort  patrickson

1

Was möchtest Du wissen?