wie kann ich mein kaninchen-auslauf von oben sichern`?

8 Antworten

Hallo!

Es gibt im Baumarkt Kaninchendraht auf der Rolle kostet ungefähr 13€.

Es gibt auch  leichte Zaun Felder die du zurechtschneiden kannst, das schöne ist das du Abendes es einfach abnehmen kannst und die Tiere kommen in denn Stall zurück.

Zum füttern nur einfach hochheben und mit Wäscheklammern  fest machen, es gibt sone grünen klammern für Pflanzen die sind etwas größer  so kann kein fremdes Tier rein und raus.

Viel Erfolg

Es gibt so gitterabdeckungen die du drüberlegen kannst. oder natürlich einen stabilen maschendraht. ich denke das sollte halten wenn du einen dicken nimmst :) allerdings hast du eine sehr grosse fläche abzudecken, vielleicht musst du in der mitte noch stützen einbauen welche den maschendraht dan auch halten (denke nicht das es maschendraht an einem stuck gibt für deine flächengrösse

Wenn das Netz beim füttern stört würde mir nur einfallen, dass du das Netz höher hängst.

Also z.B. Stangen in den Boden rund um das Gehege und dann dort drüber das Netz (sollte schon etwa 2m hoch sein oder wie groß ihr auch seit, sodass ihr ohne Probleme ins gehege könnt ohne das Netz wegzumachen. Und halt am Rand das Netz gut an den Boden festmachen, dass da nichts mehr durchkommt.

Dann bliebe nurnoch die Gefahr, dass jemand (ein Tier) das Netz kaputt macht und dann ins Gehege kann.

Jup, Netz ist doch fast genauso unsicher, als wäre gar keins da.

0

wie wäre es mit einem netz zum beispiel so eins womit obstbäume verhängt werden?

Und das soll gegen nen Marder helfen, der gut beißen kann? ^^

0

Dir wird nichts anderes übrig bleiben als entweder viele Deckel aus Holz und Volierendraht zu bauen oder es begehbar zu machen.

Netze gehen auch nicht da sie ja nicht sicher sind.

Etwas anderes fällt mir auch nicht ein.

Was möchtest Du wissen?