Wie kann ich mein Heimkino zum laufen bringen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Samsung UE40D6200TSXZG 101 cm (40 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher (Full HD, 200Hz, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz

Heimkino: Philips HTS3520 5.1 DVD Heimkino-System (USB 2.0, HDMI, Upscaler 1080p, Radio, 600 Watt, DivX-Ultra, Dolby Digital) schwarz

So, wie Du die Frage gestellt hast, ist sie nicht zu beantworten. Dafür müssen diese Angaben her: Typenbezeichnung des TV und des evtl. vorhandenen Tuners mit dem empfangen wird. Ebenso die Typenbezeichnung des Heimkinos. Angaben über die zur Verfügung stehenden Ein/Ausgänge der Komponenten wären auch gut. Dann stehen die Chancen auf brauchbare Tips nicht mehr so schlecht.

Kannst Du mir den Hersteller und Typ des Fernsehers und Deiner 5.1 Heimkinoanlage nennen?

Was möchtest Du wissen?